X

Du suchst Orientierung?

Wir bauen Karista.de gerade etwas um – deshalb sind einige Funktionen momentan nur eingeschränkt verfügbar.

Aber keine Sorge: Auf www.Trainee.de gibt es viele interessante Stellen für Absolventen.

Jobs im Saarland

Durchsuchst du die Stellenangebote im Saarland nach dem richtigen Job für dich, wirst du zukünftig im nach den Stadtstaaten kleinsten Bundesland leben. Es ist aufgrund seiner Lage und Geschichte eng mit Frankreich verquickt, was unter anderem an den vielen hervorragenden Restaurants in dieser Gegend von Deutschland deutlich spürbar ist. Zwischen den einzelnen Städten ist im Saarland viel Raum für freie Natur – rund ein Drittel der Gesamtfläche ist von Wäldern bedeckt. Nachdem das kleine Bundesland in früheren Zeiten vor allem viele Arbeitsplätze im Steinkohlebergbau zu bieten hatte, kommen heute zahlreiche Jobs im Saarland aus der Automobilindustrie. Aber auch die Informationstechnik wird immer wichtiger.

Die fünf größten Arbeitgeber im Saarland

Unternehmensname Zahl der Beschäftigten im Saarland
#1 ZF Getriebe AG 8.300
#2 Ford Werke GmbH 6000
#3 Uniklinikum Saarland 5.500
#4 AG der Dillinger Hüttenwerke 5.400
#5 Robert Bosch GmbH 4.800
Wusstest du schon, dass…
  • …Saarbrücken die einzige Großstadt im ganzen Saarland ist?
  • …10.000 Arbeitnehmer aus Frankreich nach Saarbrücken zur Arbeit pendeln?
  • ...unter den Ruinen der Hohenburg auf dem Schlossberg in Homburg zauberhafte Buntsandsteinhöhlen liegen?

Insider Tipps

Entspannung am See

Ein perfekter Ort, um die Seele baumeln zu lassen, ist der Bostalsee. Hier kannst du spazieren, schwimmen, segeln, surfen und angeln.

Schritt für Schritt

Der Felsenweg wurde bereits zu Deutschlands schönstem Wanderweg gekürt: Die Aussicht zwischen Fels und Wasser ist immer wieder atemberaubend.

Achtung Feuer!

Ein absolutes Kuriosum ist der Brennende Berg. Mitte des 17. Jahrhunderts ist ein Kohleflöz in einem Berg in Brand geraten, das bis heute noch schwelt.

Branchen im Saarland

Nachdem der Steinkohlebergbau immer unwichtiger wurde, gab es zunächst große Probleme mit Arbeitslosigkeit in diesem Teil Deutschlands. Dann jedoch sorgte die Automobilindustrie im Saarland für Stellen in großer Zahl: In Saarlouis hat Ford eine Produktionsstätte, und mit Bosch, INA, ZF Getriebe, Michelin und Eberspächer gibt es Zulieferbetriebe in Saarbrücken, Neunkirchen und Homburg. Auch aus dem Bereich der Stahlverarbeitung kommen im Saarland Stellenangebote: Zwar sind die Unternehmen nicht mehr so zahlreich, wie sie einst waren, aber sie beschäftigen noch immer viele Arbeitnehmer. Zu ihnen zählen die Saarstahl AG und die AG der Dillinger Hüttenwerke.

 

Weiterhin kannst du ihm Saarland Jobs in IT-Unternehmen finden: IDS Scheer in Saarbrücken und die SAP AG in St. Ingbert sind hier die wichtigsten. Du kannst dich aber auch an einem der verschiedenen Forschungsinstitute in Saarbrücken verdingen, die in diesem Bereich tätig sind. Neben Elektrotechnik und Maschinenbau schafft auch die Lebensmittelproduktion im Saarland Stellen, und wenn du dich für Bildung oder Forschung erwärmen kannst, ist Saarbrücken die richtige Stadt für dich. Ein Bereich, in dem es im Saarland Jobs in großer Zahl gibt, ist die Medizin. Das Uniklinikum in Homburg zählt zu den größten Arbeitgebern vor Ort, in Saarbrücken gibt es ebenfalls ein großes Krankenhaus, und nebenbei sucht sie SHG Gruppe, die mehrere Kliniken und Gesundheitszentren trägt, immer nach gut ausgebildeten Fachkräften.

Leben im Saarland

Hast du unter den Jobs im Saarland die passende Stelle für dich gefunden, wirst du in einem eher ruhigen Winkel Deutschlands leben. Die Nähe zur französischen Grenze verlockt zu Ausflügen ins Nachbarland, und die großen Flächen unberührter Natur sind ideal zum Wandern geeignet. Du kannst in den größeren Städten aber auch an einem regen kulturellen Leben teilnehmen: Musik- und Theaterfestival gibt es hier in großer Zahl. Das Saarländische Staatstheater ist über die Grenzen hinaus berühmt, und das Saarfest in Völklingen ist jedes Jahr wieder ein Publikumsmagnet. Musikfestspiele, Volks- und Weinfeste, Kirmes und Flohmärkte findest du hier ebenso wie Kleinkunst- und Jazzfestival und die Schmuckbörse in St. Ingbert. Du kannst in Saarbrücken und Saarlouis ein paar gute, traditionsreiche und sehr unterschiedliche Clubs und Diskotheken besuchen, in denen du die Nacht durchtanzen kannst. Außerdem gibt es viele schöne Bars, Kneipen und Bistros, die die leckeren regionalen Weine und auch solche aus dem Nachbarland Frankreich anbieten.