X

Du suchst Orientierung?

Wir bauen Karista.de gerade etwas um – deshalb sind einige Funktionen momentan nur eingeschränkt verfügbar.

Aber keine Sorge: Auf www.Trainee.de gibt es viele interessante Stellen für Absolventen.

Karriere und Weiterbildung als Informationstechniker

Ob bei einfachen Haushaltsgeräten oder komplizierten Großnetzwerken – fast überall finden wir heute die Informationstechnik wieder. Für dich als Experte bedeutet das vor allem eins: Dir steht eine große Karriere als Informationstechniker bevor, denn Fachkräfte mit deinem Wissen werden wir immer brauchen. In der Regel koordinierst du in deinem Verantwortungsbereich alle Arbeitsabläufe als Informationstechniker und nimmst kaufmännische und verwaltende Aufgaben wahr. Dein Schwerpunkt in deinem Arbeitsalltag liegt demnach ganz klar auf Führungstätigkeiten. Im Laufe der Zeit wirst du immer mehr an Berufserfahrung und dem Umgang mit Mitarbeitern und Kunden sammeln. Diese solltest du nutzen, um in deiner Karriere als Informationstechniker voll durchzustarten.


Karrierepfad als Informationstechniker/in

Informationstechniker Karriere und Weiterbildung

Betriebswirt/-in

Speziell konzipiert für Absolventen, die nach ihrem Studienabschluss mehr erreichen wollen und ihre Informationstechniker Karriere direkt antreiben wollen, ist eine Aufstiegsweiterbildung zum Betriebswirt. Mit dieser Möglichkeit kannst du dein Kompetenzprofil weiter ausbauen und dich auch wirtschaftlich weiterentwickeln. Als Betriebswirt hast du zudem die Möglichkeit, auch in anderen Branchen Fach- und Führungsaufgaben zu übernehmen und dich hinsichtlich bestimmter Bereiche weiter zu spezialisieren.

Fachplaner/-in für Energie- und Gebäudetechnik

Eine weitere Möglichkeit, Karriere als Informationstechniker zu machen, ist mit einer Weiterbildung zum Fachplaner. Im Bereich der Energie- und Gebäudetechnik wird dein Fachwissen noch weiter ausgebaut. Du projektierst und kalkulierst Projekte der Technischen Gebäudeausrüstung und wickelst diese selber ab. Als Fachplaner bist du zudem praktischer orientiert und für alle Aufgaben rund um die Überwachung, Wartung und Instandsetzung der Anlagen verantwortlich.

Key Account Manager/-in

Eine sehr beliebte und auch gut bezahlte Tätigkeit ist eine Informationstechniker Karriere im Vertrieb. Hier stehst du im engen Kontakt mit Kunden, versucht neue Kunden zu akquirieren und bist gleichzeitig Serviceberater bei Softwareproblemen und ähnlichen Anfragen. Hast du ein paar Jahre Berufserfahrung in der Kundenbetreuung und im Vertrieb gesammelt, sind deine Fähigkeiten bestens darauf ausgelegt, als Key Account Manager aufzusteigen. Eine Karriere als Informationstechniker im Key Account Management ist üblich und wird überdurchschnittlich gut bezahlt. Selbst, wenn du in einem eher kleinen Betrieb anfängst zu arbeiten, kannst du dich dank deiner Berufserfahrung im Laufe der Zeit auch in größeren Unternehmen bewerben und so mehr Chancen wahrnehmen. Denn große Unternehmen bieten ihren Mitarbeiter häufig mehr Spielraum, um sich weiterzuentwickeln.

Management/ Unternehmensführung

Arbeitsabläufe planen, koordinieren und steuern? Mit Kunden, Lieferanten und Verbänden verhandeln? Investitionen entscheiden, Kostenfaktoren analysieren? Dank der Führungsaufgaben, die du als Informationstechniker wahrnimmst, kannst du mit ein paar Jahren Berufserfahrung ins gehobene Management oder die Unternehmensführung einsteigen. Du bist dann zusätzlich für die strategische Unternehmensplanung verantwortlich und legst langfristige Rahmenkonzepte für die einzelnen Geschäftsfelder fest. Diese Position wirst du in der Regel anfangs zunächst in einem Betrieb der Informationstechnik ausüben können. Mit entsprechender Berufserfahrung hast du aber auch die Möglichkeit, branchenübergreifend tätig zu werden und Karriere als Informationstechniker zu machen.

Beruf als
Informationstechniker/in