Jobs für Wirtschaftsingenieure in Hamburg
Mit einer Stelle als Wirtschaftsingenieur in Hamburg bist du direkt am Tor zur Welt. Und das nicht nur geographisch. Hamburg ist in vielerlei Hinsicht ganz oben mit dabei: Zweitgrößte Stadt und größter Seehafen Deutschlands, achtgrößte Stadt der EU und industriell einer der wichtigsten Standorte der BRD. Dazu verfügt die Hansestadt mit der Reeperbahn wohl über eine der bekanntesten Vergnügungsmeilen der Welt und welcher Künstler und Musiker aus der Stadt stammen wird an dir sicherlich nicht vorbeigegangen sein. Ein Job als Wirtschaftsingenieur in Hamburg bietet dir dementsprechend nicht nur wirtschaftlichen einen erstklassigen Standort – auch kulturell gibt es an der Elbe viel zu erleben.
Wirtschaftsingenieur Jobs Hamburg | Stellenangebote Wirtschaftsingenieur Hamburg
Filteroptionen

Mach es wie Lisa, lass dir die neu ausgeschriebenen Stellen direkt per Mail zuschicken!

Jetzt anmelden
Jobletter lisa

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm
  • lerne Unternehmen bei Events kennen
Wo kann man als Wirtschaftsingenieur in Hamburg arbeiten?
Welche Branchen in Hamburg vorherrschen sollte leicht zu erraten sein. Logistik, Schiff-, Fahrzeug- und Maschinenbau, Luftfahrtindustrie und noch einige mehr. Mit deiner Ausbildung bist du vielfältig einsetzbar, so dass dir kaum Branchengrenzen gesetzt sein sollten und du dich an deinen Interessen orientieren kannst. Naheliegend wären in Hamburg Wirtschaftsingenieur Stellen in den klassischen Bereichen des Ingenieurwesens, die es in Hamburg in hoher Vielfalt gibt. Wenn dir aber Maschinenbau und Co nicht sonderlich zusagen, kannst du Dank deiner Qualifikation auch in anderen Bereichen Fuß fassen – speziell die Logistik dürfte dich in der Hafenstadt mit offenen Armen empfangen. Heutzutage ist es auch nicht mehr unüblich, dass die Finanz- oder Versicherungsbranche das ein oder andere Stellenangebot für Wirtschaftsingenieure in Hamburg bietet. Denn auch in diesen Bereichen spielt die Hansestadt eine enorme Rolle. Als bedeutendster norddeutscher Bankenstandort und deutschlandweit der drittgrößte Versicherungsstandort sollten auch in diesen Sektoren Jobs als Wirtschaftsingenieur in Hamburg zu finden sein. Gerade Hamburg weiß auch mit Wirtschaftsingenieuren umzugehen, bilden doch zwei Hochschulen in Hamburg in genau diesem Fach aus. Das heißt aber auch im Umkehrschluss, dass die Konkurrenz mitunter bereits vor Ort ist. Das muss aber nicht zwingend ein Nachteil sein, wenn du entsprechende Erfahrungen oder Qualifikationen aus deiner Studienzeit mitbringst, die dich von der Masse abheben. Du musst eigentlich nur einmal dein Radio anmachen und du wirst merken: So schlecht kann das Leben in der Hansestadt gar nicht sein, bei all den Liedern, die die Perle an der Elbe besingen. Es ist also kein Geheimnis mehr, dass Stadtteile wie St. Pauli, Altona oder das Schanzenviertel beliebt und junggeblieben sind. Die Infrastruktur hat aber noch Verbesserungspotential. Man kommt zwar von A nach B, jedoch sind nicht alle Vororte ideal erschlossen und so manche städtische Linie neigt zur Überbelastung. Viele Hamburger greifen deswegen lieber zum Auto. Aufgrund der schlechten Zustände der Radwege wird der Drahtesel tendenziell eher im Schuppen gelassen. Diese Defizite können aber nicht darüber hinweg täuschen, dass Jobs als Wirtschaftsingenieur in Hamburg in einer lebenswerten Stadt stattfinden, die für jede Lebenslage und jedes Interessengebiet ein breites Angebot zur Verfügung stellt. Und zur Not geht man eben zu Fuß hin.
Wusstest du schon, dass...
  • in Hamburg der erste Verband für Qualitätsdöner gegründet wurde?
  • die zehn größten deutschen Model-Agenturen in Hamburg und nicht in der Modestadt Düsseldorf sitzen?
  • in Hamburg die erste deutsche Waschanlage für Hunde eröffnet wurde?