Interviews aus dem Unternehmen
Absolventen

Interview mit Gina Lodwig

Interview mit Gina Lodwig von SellUp Consulting GmbH
Gina Lodwig
20 Jahre
Werkstudentin

Wie bist du zu zum Unternehmen gekommen? Warum hast du dich gerade hier beworben?

Auf SellUp gestoßen bin ich tatsächlich über Zufall. Da ich die beiden Geschäftsführer Niko und Michael aus dem Hochschulnetzwerk kannte, habe ich sie kontaktiert und Erfolg gehabt- genau zu dem Zeitpunkt meiner Kontaktaufnahme war eine Werkstudentenstellen in Planung!

Karista.de: Wie hast du die Umstellung von der Uni ins Berufsleben empfunden?
Gina Lodwig:

Wenn man sich umhört, hört man ja meist Phrasen wie "das Studium war die beste Zeit". Das sehe ich nicht so, mir macht die Arbeit bei SellUp sehr viel Spaß, die Aufgaben sind abwechslungsreich, das Team ist super. So gesehen kann eine Arbeitswoche auch entspannter sein als ein Studium- man muss sich seltener zu Hause an den Schreibtisch setzen und auswendig lernen. Ist doch was, oder?

Karista.de: Hast/Hattest du einen konkreten Ansprechpartner bzw. Betreuer im Unternehmen? Wie ist das Verhältnis unter Kollegen?
Gina Lodwig:

Da das Team noch klein ist, ist quasi jeder für jeden der Ansprechpartner. Für die intensive Zusammenarbeit ist ein gutes Arbeitsklima ein Muss- und hier auch selbstverständlich. Es wird viel gelacht und konstruktiv gearbeitet -das ist eine gute Kombi, die meines Empfindens die Produktivität der einzelnen Teammitglieder steigert!

Karista.de: Wie sieht dein typischer Arbeitsalltag aus?
Gina Lodwig:

Morgens beginne ich meist um 9 Uhr, es sei denn, mein Vormittag ist durch Vorlesungen an der Uni geblockt, dann komme ich erst Mittags. Nach der herzlichen Begrüßung und kurzem "Update" geht es an die Arbeit. Je nachdem was grad anliegt, momentan z.B. steht die Gestaltung der Homepage im Vordergrund, geht es an den Schreibtisch. Meist setzen wir uns nach der Schreibtischphase auch kurz zusammen und besprechen die Ergebnisse. Nach dem gemeinsamen Mittagessen gehts dann wieder an die Arbeit. Feierabend ist dann meist um 17 Uhr, es sei denn es steht noch eine Kicker-Revanche aus der Mittagspause aus!

Karista.de: Was sollte man mitbringen, um im Unternehmen als Berufseinsteiger erfolgreich zu sein?
Gina Lodwig:

SellUp besteht aus einem kleinen Team, deswegen wird hier sehr eng zusammengearbeitet. Wenn man keinen Spaß an Teamarbeit hat und sich lieber hinter seinem Bildschirm versteckt, passt das nicht. Deswegen: Spaß an Teamarbeit ist wichtig! Genauso entscheidend ist die eigenverantwortliche Arbeitsweise. Man hat viel Freiraum, um eigene Ideen einzubringen und auch umzusetzen. Viel Eigenverantwortung ist ja nicht für jedermann etwas, aber genau das prägt hier den Arbeitsalltag!

Karista.de: Was sollte ein Bewerber wissen, bevor er sich bewirbt?
Gina Lodwig: Oft suchen Unternehmen nach dem "perfekten" Berufseinsteiger, am besten schon mit erster Berufserfahrung oder einer langen Liste von Praktika. Das Team von SellUp sieht das anders. Klar, es wird auch nach Bewerbern gesucht, die gut ins Team passen und fachliches KnowHow haben. Allerdings steht es im Vordergrund, einem guten Bewerber die Chance zu geben, sich zu entwickeln, anstatt den perfekten Bewerber von vornherein einzustellen. Lernen kannst und wirst du viel, wenn du Bock darauf hast bist du bei SellUp genau richtig!

Mach es wie Lisa, lass dir die neuesten Stellen von SellUp Consulting GmbH direkt per Mail zuschicken

Jetzt anmelden
Jobletter lisa

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm
  • lerne Unternehmen bei Events kennen
Absolventen Jobs bei
SellUp Consulting GmbH