Interviews aus dem Unternehmen
Absolventen

Interview mit Daniel

Interview mit Daniel von PERM4 | Permanent Recruiting GmbH
Daniel
26 Jahre
Karriereberater

Wie bist Du zu PERM4 | gekommen? Warum hast Du Dich für uns entschieden?

Nach dem Abschluss meines Bachelors in BWL suchte ich ganz bewusst nach einem Berufseinstieg in der Personalberatung. Dabei wurde ich auf eine Stellenanzeige von PERM4 | aufmerksam und bewarb mich direkt. Für PERM4 | hatte ich mich entschieden, weil hier eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise für speziell definierte Branchen gefordert und gefördert wird. Ich habe die Investitionsgüterbranche im Bereich Hydraulik & Pneumatik gewählt. Außerdem spielten auch die finanziellen Möglichkeiten eine große Rolle, da das hohe Maß an Eigenverantwortung bei PERM4 | entsprechend gut entlohnt wird.

Karista.de: Wie hast Du die Umstellung von der Uni ins Berufsleben empfunden?
Daniel:

Als Werkstudent war ich im Personalwesen und Recruiting tätig. Der Einstieg in den Beruf des Karriereberaters gelang mir daher leicht. Nur die Arbeitszeiten, insbesondere der Arbeitsbeginn um 08.00 Uhr, waren anfangs gewöhnungsbedürftig für mich.

Karista.de: Wie sieht Dein typischer Arbeitsalltag als Karriereberater aus? Welche Aufgaben nimmst Du im Unternehmen wahr?
Daniel:

Mein Berufsalltag als Karriereberater ist abwechslungsreich. Ich verhandle mit Geschäftsführern von Unternehmen, spreche Kandidaten aktiv auf Vakanzen an, führe Interviews mit ihnen und übernehme auch die Rechnungsstellung selbst.

Dabei muss ich ganz schön den Überblick behalten und mich täglich neuen Herausforderungen stellen. Positionen vorzustellen, Interviews zu terminieren, Vermittlungsprozesse meiner verschiedenen Projekte zu koordinieren und auch zwischen den Verhandlungspartnern, also den Kandidaten und Mandanten, zu vermitteln, sind Aufgaben, die ich täglich bewältigen muss.

Karista.de: Hat sich Dein Gefühl in Bezug auf die Sicherheit im Job und zu Deinen Karriereambitionen im Verlauf Deiner Zeit bei PERM4 | verändert?
Daniel:

Ganz klar vermittelt mir PERM4 | die Perspektive, viele Kontakte auf höchster Ebene in Form von Geschäftsführern sowie Fach- und Führungskräften zu knüpfen. Das verschafft mir ein breites Netzwerk und Sicherheit, auch auf diesem Niveau zu bestehen. Ich lerne auf Augenhöhe zu kommunizieren und gewinne mehr Sicherheit im professionellen Umgang mit anderen Personen – nicht nur auf der Businessebene. 

Karista.de: Welche Perspektiven werden Dir bei PERM4 | geboten um Dich beruflich weiterzuentwickeln?
Daniel:

Innerhalb der ersten Monate wird jeder „Rookie“ in diversen Bereichen durch die interne Akademie geschult: Zeitmanagement, Datenbanknutzung, Akquise, Recruiting u.v.m..

Perspektivisch weiterentwickeln – und das innerhalb von 1 bis 2 Jahren – kann ich mich zur Führungskraft oder zum Fachexperten, dem sogenannten Principal. In wohl kaum einem anderen Unternehmen gibt es die Möglichkeit, so schnell aufzusteigen. 

Karista.de: Was sollte man deiner Meinung nach mitbringen, um im Unternehmen als Karriereberater langfristig erfolgreich zu sein?
Daniel:

Organisiertes und strukturiertes Arbeiten sowie langfristiges Denken sind sehr wichtig. Vor allem sollte man auch mit Rückschlägen umgehen können, denn diese gehören zum Beruf des Karriereberaters dazu: Kandidaten sagen Interviews in der letzten Minute ab oder Mandanten besetzen die Positionen anderweitig.

Des Weiteren sollte man sich die Kommunikation auf Augenhöhe zutrauen und keine Angst vor einem Gespräch mit einem Geschäftsführer haben.
Karista.de: Wie ist das Verhältnis unter den Kollegen? Oder: Was schätzt Du an Deinen Kollegen besonders?
Daniel: Im Bereich Investitionsgüter haben wir in den letzten Monaten ein kleines Team aufgebaut. Wir ticken relativ gleich, harmonisieren dadurch sehr gut. Dennoch sind wir recht verschieden. Jeder hat seine Stärken und Schwächen, geht anders mit Erfolgen und Misserfolgen um, wodurch wir alle voneinander lernen können.
Karista.de: Was möchtest Du einem Starter unbedingt für seinen Berufsstart hier bei PERM4 | mitgeben?
Daniel:

Sei Dir bewusst, dass der Job als Karriereberater kein Zuckerschlecken ist. Vor allem die ersten Monate sind hart, geprägt von vielen kleinen Erfolgen aber eben auch Misserfolgen, die notwendig zum Lernen und zum Aufbau des eigenen Business sind, um dann voll durchstarten zu können. Hältst Du durch, bekommst Du einen Job mit Kommunikation auf höchster Ebene, Spaß, Flexibilität, Verantwortung und überdurchschnittlicher finanzieller Entlohnung.

Mach es wie Lisa, lass dir die neuesten Stellen von PERM4 | Permanent Recruiting GmbH direkt per Mail zuschicken

Jetzt anmelden
Jobletter lisa

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm
  • lerne Unternehmen bei Events kennen
Absolventen Jobs bei
PERM4 | Permanent Recruiting GmbH