Über Psychologische Hochschule Berlin (PHB)

Die Psychologische Hochschule Berlin (PHB) ist auf Themen der Psychologie und ihrer Anwendungsgebiete fokussiert. Die PHB geht ihre Fragestellungen gleichermaßen wissenschaftlich wie berufspraktisch an. Mit diesem Alleinstellungsmerkmal ist die Psychologische Hochschule Berlin die einzige Hochschule in Deutschland, die in ihrer Gesamtheit alle Studien- und Forschungsthemen an der Psychologie als Leitwissenschaft ausrichtet. Sie versteht sich als Einrichtung, die die Weiterbildung von Psychologinnen und Psychologen auf ein wissenschaftliches Fundament stellt und gleichzeitig das Praxisfeld der künftigen Berufstätigkeit in das Studium integriert. Derzeit können Sie an der Psychologischen Hochschule Berlin Psychotherapie (M.Sc.) in Kombination mit einer Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (Verhaltenstherapie oder Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Approbation), Psychologie und Psychotherapie der Familie (M.Sc.) mit einer integrierten Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (TP, Approbation), Rechtspsychologie (M.Sc.) und Psychologie (M.Sc.) studieren.
Mehr erfahren

Absolventen Jobs bei
Psychologische Hochschule Berlin (PHB)