Interviews aus dem Unternehmen
Absolventen

Interview mit Katharina Drzisga

Interview mit Katharina Drzisga von Kindernothilfe
Katharina Drzisga
30 Jahre
Redakteurin

Wie bist du zur Kindernothilfe gekommen? Warum hast du dich gerade hier beworben?

Nach meinem Abschluss an der Uni war für mich klar, dass ich am liebsten in den sozialen Bereich gehen möchte. Ich wollte einen Job machen, der einen Sinn hat, mit dem ich etwas verändern kann. Zunächst habe ich mich um ein Praktikum in der Presseabteilung bei der Kindernothilfe beworben. Ich hatte im Bekanntenkreis Leute, die mir die Kindernothilfe empfohlen haben. Dort könne man viel lernen, dürfe als Praktikant selbständig arbeiten und die Kollegen seien alle sehr nett. Das hat sich zu 100 Prozent bewahrheitet. Nach einer zweijährigen Zwischenstation bei einer Agentur, bin ich zur Kindernothilfe zurückgekehrt. Die sinnstiftende Aufgabe, der guten Kontakt zu Kollegen und die Möglichkeit, an verschiedenen Projekten mitarbeiten zu können, haben mich wieder gereizt.

Karista.de: Wie hast du die Umstellung von der Uni ins Berufsleben empfunden?
Katharina Drzisga:

Das war gar kein Problem. Denn ich beschäftige mich den ganzen Tag mit Aufgaben, die mir Spaß machen. Und ich bin umgeben von netten, engagierten Menschen. Da macht das Arbeiten, auch in stressigen Zeiten, immer Freude.

Karista.de: Hast/Hattest du einen konkreten Ansprechpartner bzw. Betreuer im Unternehmen? Wie ist das Verhältnis unter Kollegen?
Katharina Drzisga:

Ja, das hatte ich in der Anfangszeit. Eine Kollegin stand mir immer mit Rat und Tat zur Seite. Ich konnte jederzeit auf sie zugehen, sie hat mich mit den Kollegen aus den anderen Abteilungen bekannt gemacht und Tipps für den Arbeitsalltag gegeben. Doch auch alle anderen Kollegen aus der Abteilung standen immer für Fragen bereit. Das ist auch heute noch so. Auch abteilungsübergreifend helfen die Kolleginnen und Kollegen, wo sie können. In der gesamten Organisation herrscht eine freundschaftliche Atmosphäre.

Karista.de: Wie sieht dein typischer Arbeitsalltag aus? Welche Aufgaben nimmst du im Unternehmen wahr?
Katharina Drzisga:

Beim Beruf der Redakteurin ist es wohl nicht überraschend, dass ich den größten Teil des Tages mit Schreiben verbringe. Als Hilfsorganisation, die von Spenden abhängig ist, ist Kommunikation eine wichtige Aufgabe. Unsere Geber wollen schließlich wissen, was mit ihrem Geld passiert. Ich bin diejenige, die ihnen die Projektberichte liefert. Darüber hinaus betreue ich einen Teil der Kindernothilfe-Homepage. Für die Publikationen der Organisation schreibe ich ebenfalls verschiedene Texte, von Interviews, über Portraits, bis hin zu kurzen Reportagen. Es ist immer wieder schön, wenn man seine Texte in gedruckter Form sieht und weiß, dass viele Menschen sie lesen und dadurch angeregt werden, sich für die Kindernothilfe zu engagieren. Und damit für Kinder überall auf der Welt.

Karista.de: Bietet dir die Kindernothilfe besondere Weiterbildungsmöglichkeiten? Hast du die Chance, dich beruflich noch weiterzuentwickeln?
Katharina Drzisga:

Die Kindernothilfe bietet intern immer wieder Seminare an, um sich auf dem Gebiet der Entwicklungszusammenarbeit und der Arbeit der Kindernothilfe weiterzubilden. Es gibt auch die Möglichkeit, dass ich an Seminaren zu meinem Fachgebiet teilnehme, wie sie etwa Presseakademien oder Journalistenschulen anbieten.

Karista.de: Was sollte man mitbringen, um bei der Kindernothilfe als Berufseinsteiger erfolgreich zu sein?
Katharina Drzisga:

Man sollte mit Herzblut bei der Sache sein, sich für das Thema Entwicklungszusammenarbeit interessieren. Bei der Kindernothilfe ist man umgeben von sehr engagierten Mitarbeitern, die für ihre Themen brennen. Wenn man sich nicht begeistern kann für eine Sache, ist man nicht an der richtigen Adresse.

Mach es wie Lisa, lass dir die neuesten Stellen von Kindernothilfe direkt per Mail zuschicken

Jetzt anmelden
Jobletter lisa

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm
  • lerne Unternehmen bei Events kennen
Absolventen Jobs bei
Kindernothilfe e.V.