Absolventen-Interview

Malte Pfau
32 Jahre
Bildungsreferent

Wie bist du zur Kindernothilfe gekommen? Warum hast du dich gerade hier beworben?

Ich habe bereits während meines Studiums erste Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit sammeln können. Die Arbeit im internationalen Kontext hat mich...

Mehr erfahren

Firmenkultur

Was wird bei Kindernothilfe gehört? Welche sind die Lieblingslieder der Kollegen?
Passt Du zu Kindernothilfe? Mach den Test Ist dir soziales/gesellschaftliches Engagement deines Arbeitgebers wichtig?
Nein
Ja

Frage 1 von 4

Bewerbungstipps von Kindernothilfe

Die Stellenausschreibung stimmt nicht mit meiner Qualifikation überein – Soll ich mich trotzdem bewerben?
Soll ich mich lieber online oder per Post bewerben?
Mehr erfahren
Kontakt für Bewerber
Marcel Rütten
Personalreferent
0203 7789-163

Über Kindernothilfe

Als eine der größten christlichen Kinderhilfsorganisationen in Europa unterstützen wir benachteiligte Kinder auf ihrem Weg in ein eigenständiges Leben. Wir schützen, stärken und fördern dabei nicht nur das einzelne Kind, sondern auch seine Familie und die Gemeinschaft. Und das direkt vor Ort, in insgesamt 31 Ländern in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa.

Wir wollen durch unsere Programme und Projekte dazu beitragen, die wirtschaftlichen, sozialen und politischen Handlungsspielräume der Menschen zu erweitern und nachhaltig zu sichern. Insbesondere zielen wir auf Gemeinwesenentwicklung, bei der Kinder im Mittelpunkt stehen.

Diese fördert menschenwürdige Lebensbedingungen von Gemeinschaften und stärkt die Eigeninitiative der betroffenen Kinder und Erwachsenen. Wir verstehen uns als eine Organisation der Entwicklungszusammenarbeit, die sich insbesondere für Kinder und deren Rechte einsetzt.

Träger aller circa 800 Projekte in den vier Kontinenten sind überwiegend einheimische Kirchen, christliche Organisationen und Gemeinden.

Die Kindernothilfe arbeitet auf ökumenischer Basis und ist Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche.

Mehr erfahren