Interviews aus dem Unternehmen
Absolventen

Interview mit Tim Walther

Interview mit Tim Walther von KiK
Tim Walther
30 Jahre
Bezirksleiter

Wie bist du zu zum Unternehmen gekommen? Was hat dich angesprochen?

Ich hatte verschiedene Optionen, doch bei KiK hat es am besten gepasst. Es ist — verglichen mit anderen Branchengrößen — noch ein sehr junges Unternehmen. Und das macht sich im Alltag immer wieder bemerkbar . Etwa indem KiK in den letzten Jahren stark expandierte —und immer noch tut. Derzeit vor allem in den Niederlanden und Osteuropa. Inzwischen betreibt KiK außerhalb Deutschlands 600 Filialen. Hierzulande sind es rund 2.600.

Karista.de: Du hast vor dem Studium schon eine Ausbildung bei KiK gemacht? Warum?
Tim Walther:

Nach dem Abitur hatte ich erst mal keine Lust auf ein Studium und weiteres Büffeln, ich wollte raus in die Praxis. Der Handel mit seiner Hands-on-Mentalität war da genau das Richtige. Hier werden nicht nur ständig neue Ideen und Konzepte

entwickelt, sondern auch schnell und konsequent umgesetzt.


Karista.de: Der handel ist für seine flachen Hirachien und schnellem Karrieremöglichkeiten bekannt - war das auch ein Grund bei KiK zu beginnen?
Tim Walther:

Auf jeden Fall. Nach meiner Ausbildung zum Handelsassistenten folgte rasch der Aufstieg zum Filialleiter. Da war ich gerade mal 22 Jahre alt.


Karista.de: Wie kam es, dass du dann doch noch die Filiale mit dem Hörsaal getauscht hast?
Tim Walther:

Ich hatte das Gefühl, etwas Abstand von der Praxis würde meiner persönlichen und beruflichen Entwicklung gut tun. Außerdem ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium Voraussetzung, um in das Traineeprogramm aufgenommen zu werden.

Karista.de: Dann konnte ja bei deiner Bewerbung um das Traineeprogramm bei KiK nicht mehr viel schief gehen?
Tim Walther:

Es kam sogar noch besser. Wegen meiner umfangreichen Praxiserfahrungen konnte ich das Programm, das eigentlich neun bis zwölf Monate dauert, bereits nach drei Monaten beenden.

Karista.de: Und jetzt bist du frisch-gebackener Bezirksleiter bei KiK?
Tim Walther:

Ja. Damit bin ich für sechs bis sieben Filialien mit 40 bis 45 Mitarbeitern zuständig.

Mach es wie Lisa, lass dir die neuesten Stellen von KiK direkt per Mail zuschicken

Jetzt anmelden
Jobletter lisa

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm
  • lerne Unternehmen bei Events kennen
Absolventen Jobs bei
KiK Textilien & Non-Food GmbH