Studienbegleitende Journalistenausbildung

  • Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e.V.
Aufgaben

Insgesamt 15 Studentinnen und Studenten bekommen jedes Jahr ein Stipendium, um kostenlos eine multimediale Ausbildung absolvieren zu können. Hier werden Sie in einem Wechsel aus Seminaren und Praktika ausgebildet, in den Semesterferien, parallel zum Studium. In Intensivseminaren am ifp lernen Sie die verschiedenen Stilformen kennen (zum Beispiel Nachricht, Reportage, Kommentar) und setzen sie in die Praxis um - immer angeleitet von erfahrenen Journalisten und immer am Puls der Zeit. In Spezialseminaren zu Europathemen und zu aktuellen gesellschaftlichen Fragen können Sie außerdem ihre Allgemeinbildung erweitern. Und damit Sie nicht nur im geschützten Raum üben, müssen alle Stipendiaten (im ifp-Mund: Stips) drei mehrmonatige Pflichtpraktika absolvieren, bei Zeitungen, Nachrichtenagenturen, Onlinemedien und Rundfunkstationen. Die gute Nachricht: Bei der Suche nach hervorragenden Praktikumsredaktionen hilft das ifp.

Qualifikationen
  • Sie haben bis zum Förderbeginn die Hochschulreife abgelegt.
  • Sie sind zum Zeitpunkt des Förderbeginns nicht älter als 28 Jahre.
  • Sie sind möglichst an einer deutschen Hochschule eingeschrieben oder werden das Studium in Kürze aufnehmen.
  • Sie studieren zum Zeitpunkt der Bewerbung höchstens im vierten Fachsemester (Bachelor, Staatsexamen, Magister, Diplom,...). Wir können Sie leider nicht fördern, wenn Sie bereits in einem Master- oder Promotionsstudiengang studieren.
  • Sie interessieren sich für religiöse und gesellschaftliche Fragen.
  • Sie haben die Absicht, dem BA-Abschluss einen Master-Abschluss folgen zu lassen.
Bewerbungsverfahren

1. Stufe: Bis 31. Mai reichen Sie Ihre Bewerbung über unser Online-Formular ein.
2. Stufe: Im Juni erhalten Sie von uns mehrere Reportagethemen zur Auswahl und schreiben innerhalb von etwa zwei Wochen eine Probereportage.
3. Stufe: Spätestens Mitte September verschicken wir die Einladungen für die Vorstellungsgespräche an die besten Bewerber. Falls Sie dazugehören, führen Sie bei den Auswahltagen in München (2. bis 4. November 2016) ein persönliches Gespräch mit einer Jury und schreiben anhand von Agenturmaterial eine Nachricht.

Ob Sie zu den 15 Stipendiaten des neuen Förderungsjahrgangs gehören, erfahren Sie bis Ende November 2016.

Mehr zu Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e.V.

Dauer:
keine Angabe
Art der Stelle:
Trainee
Arbeitszeit:
Flexibel
Beruf:
Frühester Beginn:
01.01.2018
Anzahl der freien Stellen:
1

Bewerbung

Deine Bewerbung liegt innerhalb von Sekunden im persönlichen Postfach des Personalers.

Jetzt online bewerben

Referenz: KT - 4890

Sei anderen einen Schritt voraus!

Du erhältst neue Stellen zu diesem Unternehmen immer sofort bei der Veröffentlichung und kannst einer der ersten Bewerber sein.

Jetzt abonnieren

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Unser Ratgeber zum Thema

Du bist fast fertig mit deinem Studium und plötzlich stellst du dir Fragen, über die du dir vorher nie Gedanken gemacht hast: "Wieviel kann ich eigentlich nach dem Studium verdienen?", "Wie finde ich den perfekten Job für mich?". "Und wie schreibe ich eigentlich eine Bewerbung, die aktuellen Standards entspricht?" All diese Fragen und noch viel mehr beantworten wir in unserem Ratgeber.

Zum Ratgeber Bewerbung