Interviews aus dem Unternehmen
Absolventen

Interview mit Celina Fastenrath

Interview mit Celina Fastenrath von Allianz Beratungs- und Vertriebs AG
Celina Fastenrath
25 Jahre
Trainee

Wie bist du zu zum Unternehmen gekommen? Warum hast du dich gerade hier beworben?

Die Allianz ist in der Branche als Markführer absolut präsent. Bei der Jobsuche steht die Allianz als renommiertes Unternehmen dadurch an erster Stelle. Ein anderes Unternehmen kam für mich in der Branche nicht in Frage. Zusätzliche Überzeugung gewann ich dann im Bewerbungsprozess. Die Allianz ist sehr flexibel und ich habe tolle Kollegen kennengelernt.

Karista.de: Wie hast du die Umstellung von der Uni ins Berufsleben empfunden?
Celina Fastenrath:

Der Tagesablauf im Berufsleben war für mich dann ein ganz anderer. ,es ist schon anstrengender. Natürlich braucht man Disziplin und muss weniger Freizeit akzeptieren. Darauf ist man aber eingestellt, wenn man das Studium beendet hat und im  Laufe der Zeit gewöhnt man sich daran, da die Arbeit Spaß macht und somit fällt es einem auch nicht schwer.

Karista.de: Hast/Hattest du einen konkreten Ansprechpartner bzw. Betreuer im Unternehmen? Wie ist das Verhältnis unter Kollegen?
Celina Fastenrath: Durch das Trainee-Programm sind Herr Buttermann und sein Team direkter Ansprechpartner. Darüber hinaus hat man in der direkten Zusammenarbeit die Ansprechpartner in der Geschäftsstelle oder Agentur wo man eingesetzt ist. Das Verhältnis unter den Kollegen ist sehr kollegial, offen und herzlich. Man bekommt Unterstützung da wo man sie braucht.
Karista.de: Wie sieht dein typischer Arbeitsalltag aus? Welche Aufgaben nimmst du im Unternehmen wahr?
Celina Fastenrath:

Der typische Arbeitsalltag in der Agentur variiert ein wenig von Agentur zu Agentur. Oft wird zunächst ein kleines Tagesmeeting abgehalten  in dem eine Bestandsaufnahme für den Tag gemacht wird. Danach werden Termine vor- und nachbereitet, neue Termine gemacht und Beratungstermine durchgeführt. Man ist viel unterwegs und fährt zu Kunden. Außerdem gibt es kleine Projekte und zusätzliche Ausbildungsmaßnahmen, die den Terminkalender zusätzlich füllen und Abwechslung schaffen.

Karista.de: Bietet dir das Unternehmen besondere Weiterbildungsmöglichkeiten? Hast du die Chance, dich beruflich noch weiterzuentwickeln?
Celina Fastenrath:

Die berufliche Weiterentwicklung steht im Trainee Programm aus meiner Sicht im Mittelpunkt. Man durchläuft viele Phasen und Positionen. Das ergibt am Ende einen guten Fundus an Erfahrungen, um später  gute Vorstellungen zur eigenen beruflichen Zukunft zu entwickeln.

Das Unternehmen bietet viele Möglichkeiten und Richtungen die man einschlagen kann. (Potential ist auf jeden Fall gegeben und) man hat das Gefühl, dass es dem Unternehmen von großer Bedeutung ist, dass die Mitarbeiter immer auf dem neusten Stand sind und Ihr Potential weiter nutzensollen/können. Mir wurde z.B. konkret eine Weiterbildung zum Finanzanlagenfachmann geboten.

Karista.de: Was sollte man mitbringen, um im Unternehmen als Berufseinsteiger erfolgreich zu sein?
Celina Fastenrath: Ehrgeiz, Zielstrebigkeit, Eigeninitiative und Offenheit sollte man mitbringen. Ehrlicher und freundlicher Umgang mit Menschen (kein „Fachidiot“), Flexibilität (zeitlich), Motivation sowie der Umgang mit Rückschlägen sind Garanten des Erfolges. Man sollte von der Allianz und Ihrer Philosophie überzeugt sein oder diese Überzeugung während des Programms erlangen um erfolgreich mit dem Kunden umgehen zu können.

Mach es wie Lisa, lass dir die neuesten Stellen von Allianz Beratungs- und Vertriebs AG direkt per Mail zuschicken

Jetzt anmelden
Jobletter lisa

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm
  • lerne Unternehmen bei Events kennen
Absolventen Jobs bei
Allianz Beratungs- und Vertriebs AG