Wirtschaftsmathematik Jobs – Stellenangebote im Bereich Wirtschaftsmathematik

Als Absolvent der Wirtschaftsmathematik findest du Stellenangebote aus allen möglichen Branchen. Viele Industrie- und Handelsbetriebe, aber auch Finanzdienstleister haben Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften im Bereich der Mathematik und der Ökonomie. Du kannst überall dort mit einem Abschluss in Wirtschaftsmathematik Stellen finden, wo es Prozesse vorherzusagen und zu bewerten sowie Strukturen zu optimieren gilt, etwa auch bei Logistikdienstleistern oder in Verkehrsplanungsbüros. Das Studium ist hart und die Quote der Abbrecher beachtlich, doch machst du deinen Abschluss, sind deine Zukunftsaussichten rosig: Sowohl deine Chancen auf einen schnellen Berufseinstieg wie auch die auf ein anständiges Gehalt stehen sehr gut.
Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Mach es wie Lisa, lass dir neue Wirtschaftsmathematik-Jobs direkt per Mail zuschicken

Jetzt anmelden
Jobletter lisa

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm
  • lerne Unternehmen bei Events kennen

Stellenangebote für Wirtschaftsmathematiker

In großen Unternehmen bist du dafür zuständig, Informationen zu sammeln, sie zu verarbeiten und sie weiterzugeben. Da nur wenige Leute im mathematischen Bereich gut geschult sind, musst du alltägliche Fragestellungen ins Mathematische umsetzen und im Anschluss deine Ergebnisse für Nichtmathematiker verständlich kommunizieren. Du kannst mit dem Abschluss in der Wirtschaftsmathematik Jobs finden, in denen du Wirtschaftlichkeitsberechnungen anstellst und für eine Optimierung der Arbeitsabläufe sorgst. Wo auch immer es auf genaue Berechnungen ankommt, kannst du fündig werden. Ein beliebter Arbeitgeber in der Branche ist zum Beispiel die Pharmazie. Da das Studium immer auch Kenntnisse in der Informationstechnologie und der elektronischen Datenverarbeitung vermittelt, kannst du auch beim Entwerfen hilfreicher Software mitarbeiten. Viele Stellenangebote in der Wirtschaftsmathematik kommen von Banken und anderen Finanzdienstleistern. Hier bist du dafür zuständig, Finanzmodelle zu errechnen, die die Grundlage für weitere Entscheidungen sind. Versicherungsunternehmen hingegen und Bausparkassen stellen vor allem Aktuare ein – als Wirtschaftsmathematiker kannst du diesen Beruf ergreifen, wenn du das abgeschlossene Studium und deine Fähigkeiten in Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik nachweisen kannst. Als Aktuar berechnest du Versicherungsprämien, schätzt Risiken ab und sagst die Entwicklung von Zinsen und Kosten vorher. Der Studiengang an den Universitäten ist noch relativ klein, und es entscheiden sich pro Jahr nicht viele Studenten dafür. Daher sind in der Wirtschaftsmathematik die Stellen in Forschung und Lehre eher dünn gesät. Bist du allerdings sehr gut in deinem Fach, bedeutet das nicht, dass du nicht trotzdem eine Hochschullaufbahn einschlagen kannst. Auch sonst kannst du bei anderen Arbeitgebern als in Wirtschaftsunternehmen oder bei Finanzdienstleistern unterkommen: Für Absolventen der Wirtschaftsinformatik gibt es immer wieder Stellen im öffentlichen Dienst, aber auch Marktforschungsunternehmen setzen vermehrt auf den analytischen Verstand der Mathematiker. Möchtest du ein bisschen Abwechselung in deinem beruflichen Alltag, kannst du für eine Unternehmensberatung tätig werden und die Arbeitsabläufe sowie die Wirtschaftlichkeit kleinerer Unternehmen optimieren, die sich selbst keine Fachkraft leisten können oder wollen.

Alle Studiengänge | Stellenangebote im Bereich:
Wirtschaftsmathematik

24
mögliche Berufe
für diesen Studiengang.