Verfahrenstechnik Jobs – Stellenangebote im Bereich Verfahrenstechnik

Du kannst nach deinem Abschluss in Verfahrenstechnik Stellenangebote aus fast allen produzierenden Branchen finden. Da sich deine Kenntnisse und Fähigkeiten auf jeden einzelnen Schritt von der Rohstoffgewinnung über die Veredelung bis zur Verarbeitung und zum fertigen Produkt erstrecken, sind die Einsatzmöglichkeiten sehr breit gefächert. Es gibt aktuell deutlich mehr Stellen als Absolventen, sodass deine Aussichten sehr gut aussehen. Du kannst nach dem Studium der Verfahrenstechnik Jobs im Service bekommen, in der Verwaltung und in der Beratung. Je nachdem, welchen Studienweg du einschlägst, kannst du dich frühzeitig auf einen bestimmten Bereich spezialisieren. Klassiker sind Stellen im Bereich der Automobil- oder Luft- und Raumfahrtindustrie, in der Lebensmittelindustrie und der Pharmazie. Inzwischen jedoch wächst auch die Nachfrage in der Umwelt- und der Nanotechnologie und in der Medizintechnik. Interessiert dich ein Bereich besonders, solltest du deine Kenntnisse also gezielt vertiefen.
Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Mach es wie Lisa, lass dir neue Verfahrenstechnik-Jobs direkt per Mail zuschicken

Jetzt anmelden
Jobletter lisa

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm
  • lerne Unternehmen bei Events kennen

Stellenangebote für Verfahrenstechniker

Deine Fähigkeiten sind besonders breit gefächert: Es gibt in der Verfahrenstechnik so viele Stellen, weil die Absolventen Generalisten sind. Du kennst dich mit BWL aus, mit Mathematik und Naturwissenschaften, mit Maschinen- und Anlagenbau ebenso wie mit Mechanik und mit Elektrotechnik. Du weißt, wie Stoffe miteinander reagieren, und kannst daher das gewünschte Ergebnis herbeiführen. Das gilt für die Biomedizin ebenso wie für die Verarbeitung von Nahrungsmitteln. Wirtschaftsunternehmen schreiben für Absolventen der Verfahrenstechnik Stellen im Einkauf sowie in der Material- und Warenwirtschaft aus. Du kannst von hier aus jeden Produktionsschritt und den gesamten Fertigungsprozess beaufsichtigen. Verfahrenstechniker sind für die Inbetriebnahme zuständig und für das reibungslose Funktionieren der Gerätschaften. Im Service gibst du Hilfestellungen, berätst Unternehmen beim Einkauf der Maschinen und wartest sie. Da du relativ häufig mit internationalen Fachkräften zusammenarbeitest, solltest du gut Englisch sprechen können. Doch nicht nur der Fertigungsprozess kann zu deinen Aufgaben zählen: Viele Unternehmen schalten in der Verfahrenstechnik Stellenangebote für Fachkräfte, die ihre Fertigungstechniken und die dazugehörigen Maschinen optimieren sollen. Weiterhin kannst du auch an der Entwicklung neuer Verfahren und neuer Produkte beteiligt sein. Du bist auch für die Messung von Daten und für die Modellierung von Prozessen am Computer zuständig. Du kannst mit dem Abschluss in Verfahrenstechnik auch Jobs finden, in denen deine Arbeit etwas theoretischer ist. In der Verwaltung etwa überwachst du Anlagen, bist für Sachverständigenfragen zuständig und schreibst Gutachten. Weiterhin obliegt dir die Anmeldung von Patenten und das Einholen von Genehmigungen zur Inbetriebnahme neuer Anlagen und Gerätschaften. Alternativ kannst du in der Forschung und Lehre tätig werden. Hier gibt es zahlreiche Jobs und viele neue Innovationen, sodass du immer gefordert bist.

Alle Studiengänge | Stellenangebote im Bereich:
Verfahrenstechnik

15
mögliche Berufe
für diesen Studiengang.