Online-Marketing Gehalt – Einstiegsgehalt und Verdienst als Online-Marketing Manager

Mit dem Online-Marketing hast du einen sehr zukunftsträchtigen Bereich studiert, der sich rasch verändert und viele neue, spannende Möglichkeiten birgt. Dass du mit dem Abschluss im Online-Marketing ein Gehalt bekommen wirst, das dich nicht direkt unter die Reichsten des Landes befördert, weißt du sicherlich. Allerdings kannst du mit Fleiß und Ehrgeiz einen sehr netten Verdienst zusammenbekommen.

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Spitzengehalt

Einstiegsgehalt

Einstiegsgehalt als Online-Marketing Manager

Sucht ein Unternehmen nach einem Fachmann wie dir, so wird das Einstiegsgehalt im Online-Marketing meist bei etwa 2300 Euro brutto im Monat liegen. Sehr große Unternehmen zahlen auch etwas mehr, aber das ist nicht die Regel. Hast du dich auf Webdesign spezialisiert, musst du deine Erwartungen noch etwas tiefer ansetzen: Aufgrund des großen Angebots an kreativen Köpfen liegt in diesem Bereich des Online-Marketings der Verdienst zu Anfang nur bei rund 1700 Euro. Ist das geschriebene Wort dein Metier, kannst du als Texter mit einem Einstiegsgehalt im Online-Marketing von etwa 1800 Euro monatlich rechnen. Lag dein Schwerpunkt im Studium hingegen bei der SEO, kannst du mit rund 2100 Euro starten. Etwas rosiger sieht nach dem Abschluss im Online-Marketing das Gehalt im Bereich der Social Media aus: Hier bekommst du etwa 3000 Euro zum Einstieg, da dieser Bereich sich besonders schnell verändert und bestimmte Fähigkeiten voraussetzt, die viele Menschen fehlen.

Was kann ich später verdienen?

Hältst du als Online-Marketing Manager die Zügel fest in der Hand und leitest die Abteilung in größeren Unternehmen, kannst du leicht mehr als 8200 Euro verdienen. Im Webdesign backst du allerdings auch mit längerer Berufserfahrung noch kleinere Brötchen: Wer hier die 3000-Euro-Marke knackt, hat wirklich viel Talent. In einem ähnlichen Bereich bewegt sich im Online-Marketing das Gehalt für Texter, wenn sie bereits etwas Berufserfahrung haben. Hast du als SEO-Experte eine Anstellung in einem großen Unternehmen gefunden, kannst du gut 4200 Euro verdienen. Im Bereich der Social Media steigt im Online-Marketing der Verdienst bis auf etwa 4000 Euro an. Grundsätzlich besteht immer auch die Möglichkeit, dass du dich selbstständig machst. Allerdings erfordert diese Arbeit eine Menge Flexibilität und ein gutes Netzwerk, denn du brauchst relativ viele Kunden, um genug zum Leben zu verdienen.

Tipps für die Gehaltsverhandlung

Um im Online-Marketing ein Gehalt zu bekommen, mit dem du zufrieden sein kannst, solltest du deine Muttersprache sehr gut beherrschen und gewisse IT- und EDV-Kenntnisse mitbringen. In diesem Bereich gibt es relativ viele Jobsuchende, von daher kann es sein, dass du zunächst mit einem Volontariat vorlieb nehmen musst. Es hilft aber immer, wenn du bereits auf Arbeitserfahrung verweisen kannst, die du zum Beispiel neben dem Studium gesammelt hast.

Alle Studiengänge | Stellenangebote im Bereich:
Online-Marketing

25
mögliche Berufe
für diesen Studiengang.