Informationstechnik Gehalt – Einstiegsgehalt und Verdienst als Informationstechniker

Innerhalb der Informationstechnik gibt es zahlreiche, branchenübergreifende Jobs zu entdecken und natürlich ist es für dich auch nicht unerlässlich, wie denn das Gehalt in der Informationstechnik aussieht. Reicht dein Einstiegsgehalt in der Informationstechnik in den ersten Jahren schon für ein paar Luxusgüter wie einem eigenen Auto und wie steht es eigentlich mit den Aufstiegschancen? Auch Tipps für die Gehaltsverhandlung sowie Informationen zu den verschiedenen Spezialisierungen kannst du direkt bei uns nachlesen, damit du gut vorbereitet in deine Karriere starten kannst!

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Spitzengehalt

Einstiegsgehalt

Einstiegsgehalt als Informationstechniker

Durch die immer weiter voranschreitende Digitalisierung in so ziemlich allen Lebensbereichen gewinnen natürlich auch die Jobs in der Informationstechnik an Bedeutung. IT-Profis werden daher stets gesucht und auch schon in den ersten Berufsjahren sieht der Verdienst in der Informationstechnik alles andere als übel aus! Während das Einstiegsgehalt in der Informationstechnik bei etwa 2.500 Euro brutto im Monat, verdienst du mit einem Hochschulabschluss in der Branche bei Berufseinstieg bereits durchschnittlich 3600 bis 3800 Euro brutto jährlich. Dabei spielen Firmengröße, Sitz sowie deine persönliche Spezialisierung eine entscheidende Rolle, wie hoch dein Gehalt in der Informationstechnik ausfällt. Während sich in der Informationstechnik dein Verdienst bei Betrieben mit weniger als 100 Mitarbeitern im Schnitt bei 3400 Euro brutto im Monat einpendelt, kannst du in Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern ein deutlich höheres Einkommen einfahren. Bis zu 4000 Euro brutto sind hier durchaus drin.

Was kann ich später verdienen?

Auch deine späteren Gehaltsaussichten sehen in der Informationstechnik gut aus! Vor allem entscheidend ist hier Berufserfahrung: Je mehr Erfahrung und Know-How du vorweisen kannst, desto besser fällt in der Informationstechnik das Gehalt aus. Webdesigner können nach zehn Jahren im Beruf ihr Informationstechnik Gehalt von rund 3500 auf 4000 Euro brutto steigern, Netzwerkadministratoren kommen nach dieser Zeit sogar auf bis zu 5000 Euro brutto im Monat. Noch etwas mehr erwartet dich in der Softwareentwicklung: Nach zehn Jahren Berufserfahrung liegt das Einkommen hier im Schnitt bei bis zu 5500 Euro brutto, in der IT-Beratung kannst du mit 6000 Euro brutto rechnen und als SAP-Berater steht sogar ein Verdienst in der Informationstechnik von 6000 bis 7000 Euro brutto in Aussicht.

Tipps für die Gehaltsverhandlung

Ausschlaggebender Faktoren für dein Gehalt in der Informationstechnik sind deine Erfahrung und deine Qualifikation. Demnach solltest du schon bei Berufseinstieg erste Berufserfahrung durch Praktika oder Ähnlichem vorweisen können. Dadurch steigerst du deine Chancen auf ein höheres Einstiegsgehalt in der Informationstechnik und womöglich auch deine Aufstiegschancen in dem Unternehmen. Ansonsten steigerst du dein Gehalt natürlich durch viel Fleiß. Wer mehr Verantwortung übernimmt oder übernehmen möchte, kann auch mit einem höheren Lohn in der Branche rechnen.

Alle Studiengänge | Stellenangebote im Bereich:
Informationstechnik

24
mögliche Berufe
für diesen Studiengang.