Informatik Jobs – Stellenangebote im Bereich Informatik

Die Informatik spielt heute in vielen Bereichen und Branchen eine tragende Rolle. Daher kannst du mit deinem Abschluss in Informatik Stellen in den unterschiedlichsten Wirtschaftszeigen und Positionen beginnen. Durch die zunehmende Digitalisierung verlagern sich viele Lebensbereiche in die Elektronik, so zum Beispiel Zeitungen, Terminplanung oder auch die ganz persönliche Kommunikation. Mit deinem großen theoretischen Wissen, dass du dir während deines Studiums angeeignet hast, stehen dir die Türen vieler Firmen, Banken, Versicherungen oder Forschungseinrichtungen offen, die für ihre Stellenangebote im Bereich Informatik stets auf der Suche nach qualifiziertem Fachpersonal sind.
Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Mach es wie Lisa, lass dir neue Informatik-Jobs direkt per Mail zuschicken

Jetzt anmelden
Jobletter lisa

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm
  • lerne Unternehmen bei Events kennen

Stellenangebote für Informatiker

Am besten wägst du im Vorfeld ab, welche Spezialisierung dich in der Informatik am meisten anspricht. Gängig sind hierbei drei Fachrichtungen, in denen du dein Fachzeugnis erreichen kannst: Betriebsinformatik, Applikationsentwicklung und Systemtechnik. Das Angebot hier ist vielfältig und facettenreich. Als Betriebsinformatiker verfügst du nicht nur über IT-Wissen, auch Mitarbeiterführung und Projektmanagement fallen unter deine Aufgaben. Du leitest Projekte, bist an Problemlösungen mitbeteiligt und auch für die Online-Präsentation und -Präsenzen der Unternehmen verantwortlich. Die Jobs im Bereich Informatik benötigen also ein Allround-Talent wie dich. Zudem kümmerst du dich um die Installation, Betreuung und Optimierung von IT-Systemen sowie von spezifischen Softwareprogrammen. Dein Hauptaufgabenfeld fokussiert sich also auf Inbetriebnahme von Software- und Serverdiensten sowie Geräten. Des Weiteren gehört der Kundenkontakt zum Berufsprofil, denn du wirst auch in Sachen Support und Anwendungserklärung tätig sein, wenn du dich für die Stellen in der Informatik interessierst. Als Applikationsentwickler spezialisierst du dich grob gesagt aufs Programmieren. Du findest Anstellungen in Softwarefirmen, Banken, Versicherungen oder in der öffentlichen Verwaltung und bist vorrangig für die Entwicklung neuer Softwareprogramme zuständig. Schwerpunkte dieser Programme könnten beispielsweise Buchhaltung oder Zahlungsverkehr sein. Wichtig für die Jobs in der Informatik ist dabei eben auch der Umgang mit Kunden und Partnern zur Problemerkennung und Lösungsfindung, damit die Programme bestmöglich optimiert werden können. Es ist daher ratsam, dass du dich im Vorfeld mit dem Fachgebiet deiner Wunschfirma auseinandersetzt (zum Beispiel Finanzverkehr, wenn du Stellen in der Informatik bei Banken präferierst), um Abläufe und Vorstellungen genau zu kennen. Sollte es dich hingegen eher in die Systemtechnik zeihen dann findest du in Informatik Stellen, die sich auf die Planung, Installation und Überprüfung von Informatiksystemen wie beispielsweise Server, Netzwerke oder auch Software beziehen. Hier setzt du dich sowohl mit Hardware als auch Software von unterschiedlichen (vernetzten) Anlagen auseinander und sorgst dafür, dass der einwandfreie Datenfluss gesichert ist. So stellst du auch die fachmännische Anlaufstelle dar, sobald es Probleme oder Störungen gibt. Auch die Anwenderschulung und verschiedene Supportaufgaben sind in deinem neuen Beruf inbegriffen. Durch die stetig erneuerte und recht komplexe Systemwelt sind immer mehr Unternehmen auf Fachleute wie dich dringend angewiesen.

Alle Studiengänge | Stellenangebote im Bereich:
Informatik

24
mögliche Berufe
für diesen Studiengang.