Hotelmanagement Gehalt – Einstiegsgehalt und Verdienst als Hotelmanager

Wenn du dich dazu entschieden hast, Hotelmanagement zu studieren, solltest du dich auf einen stressigen Arbeitsalltag gefasst machen. Dabei stellt sich dir natürlich die Frage, ob dein Gehalt als Hotelmanager die hohe Verantwortung, die diese Position mit sich bringt, rechtfertigt. Wirst du deine Freizeit mit einem Traumurlaub verbringen können oder musst du die ersten paar Jahre in deinem Beruf ein paar finanzielle Abstriche in Kauf nehmen? Wie genau zahlt sich die Leitung der verschiedensten Bereiche in der Hotellerie auf deinem Konto aus? Informiere dich bei uns, wie hoch dein Verdienst im Hotelmanagement sein könnte.

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Spitzengehalt

Einstiegsgehalt

Einstiegsgehalt als Hotelmanager

Da der Beruf des Hotelmanagers in den meisten Fällen ein hohes Maß an Berufserfahrung voraussetzt, ist es relativ unwahrscheinlich, direkt in dieser Position einzusteigen. Beginnst du beispielsweise als Assistent des Managers, könnte dein Einstiegsgehalt im Hotelmanagement bei etwa 2200 Euro im Monat liegen. Fängst du im Hotelsekretariat an, beträgt dein monatliches Einkommen circa 2000 Euro. Möchtest du mehr verdienen, musst du meist einige Jahre Erfahrung in diesen Positionen sammeln, um bei der Bewerbung zum Hotelmanager eine reelle Chance zu habe. Verzweifle also nicht, wenn dein anfängliches Gehalt nicht ganz so hoch ist wie in anderen Branchen.

Was kann ich später verdienen?

Hast du es einmal bis zu deiner Traumposition geschafft, sieht dein Hotelmanagement-Gehalt schon anders aus! Im Durchschnitt verdienen deutsche Hotelmanager und -direktoren zwischen 3000 Euro und 4500 Euro im Monat. Diese Summe ist natürlich sehr stark davon abhängig, in welcher Art von Hotel du tätig bist. Vor allem wenn du selbst ein kleines Hotel eröffnest und leitest, ist dein Verdienst natürlich davon abhängig, wie gut besucht dein Hotel ist. Arbeitest du hingegen in besonders renommierten Hotelketten, kann sich dein Verdienst als Hotelmanager auf bis zu 20000 Euro im Monat belaufen. Dies gilt jedoch nur für die absoluten Spitzenverdiener und ist selbst unter den 5-Sterne-Hotels an der oberen Grenze. Außerdem musst du dir darüber im Klaren sein, dass du in dieser Position bei großen Hotelketten auch eine ganze Menge zu leisten hast und viel Verantwortung übernehmen musst.

Tipps für die Gehaltsverhandlung

Dein Gehalt im Hotelmanagement ist von so manchen Faktoren abhängig. Besonders gern gesehen sind viel Auslandserfahrung und solide Fremdsprachenkenntnisse, die über Deutsch und Englisch hinausgehen sollten. Zudem haben in der Branche bestimmte Universitäten mehr Prestige als andere. Dies und eine Menge Berufserfahrung können dich zu einer führenden Position in bekannten Spitzenhotels qualifizieren und so dein Gehalt aufstocken! Doch auch für Mittelklasse-Hotels gilt, dass dein Einkommen mit einem guten Abschluss und entsprechender Berufserfahrung höher sein wird.

Alle Studiengänge | Stellenangebote im Bereich:
Hotelmanagement

49
mögliche Berufe
für diesen Studiengang.