Jobs in Würzburg

Wenn du in Würzburg nach Jobs suchst, kannst du dir aus vielen unterschiedlichen Branchen heraussuchen, was am besten zu dir passt. Die Industrieunternehmen der Stadt sind mittelständisch, doch es gibt verschiedene Bereiche, in denen auch mehrere Tausend Arbeitnehmer für ein und denselben Chef arbeiten, der auch stets in Würzburg Stellenangebote schaltet. Daher ist es an dir, vor dem Absenden deiner Bewerbungen herauszufinden, in welcher Art von Unternehmen du am liebsten arbeiten würdest: Möchtest du in einem kleinen Unternehmen das Team schnell kennenlernen und dir deinen Platz verdienen? Oder liegt es dir eher, einem aufstrebenden Jungunternehmen mit aller Energie, zum Erfolg zu verhelfen? Vielleicht sind es aber auch wirklich die größeren Unternehmen, die dich anziehen. Du findest in Würzburg Stellen aller Art, daher solltest du die infrage kommenden durch diese Vorauswahl einschränken. 

Die 5 größten Arbeitgeber in Würzburg

Unternehmensname Zahl der Beschäftigten in Würzburg
#1 Universitätsklinikum 5.938
#2 Julius-Maximilians-Universität 3.923
#3 Stadt Würzburg 2.829
#4 König&Bauer AG 1.900
#5 Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG 1.500
Jobs in Würzburg
Stellen in Würzburg
Wusstest du schon, dass...
  • … Würzburg einst auch Herbipolis genannt wurde, die „Kräuterstadt“?
  • … hier das erste Ritterturnier auf deutschem Boden stattfand?
  • … es in den Bäcken (Weinstuben) erlaubt ist, eigenes Essen mitzubringen und zu verzehren?

Insider Tipps

Flohmarkt auf den Mainwiesen

Für Sammler, Sucher, Feilscher und Verkäufer wird zwei Mal jährlich der beliebte Flohmarkt auf den Mainwiesen abgehalten.

Karneval in Würzburg

Karneval wird in Würzburg eingeläutet mit der „närrischen Weinprob“, bei der mundartlich der eine oder andere Missstand aufs Korn genommen wird.

Biergarten des Schützenhofes

Leckeres deftiges Essen, gute Weine, Zwetschgenwasser und die Gesellschaft überwiegend junger Menschen findest du im Biergarten des Schützenhofes.

Branchen in Würzburg

Die Gesundheits- und Medizinwirtschaft sorgt für zahlreiche Jobs in Würzburg. Das Universitätsklinikum zählt zu den größten Arbeitgebern der Stadt, und es haben sich viele mittelständische Firmen hier angesiedelt, die sich auf die Herstellung von Produkten oder das Anbieten von Dienstleistungen in diesem Bereich spezialisiert haben, etwa die Kneipp-Werke. Bist du Mediziner/in, Pfleger/in, Arzthelfer/in oder möchtest du im medizinischen Bereich in die Verwaltung, wirst du viele spannende Stellenangebote in Würzburg finden.

Würzburg ist ein starker Medienstandort. Der Bayerische Rundfunk hat hier einige Niederlassungen, und zahlreiche Verlage und Druckereien sorgen in Würzburg für Stellen verschiedener Art. Darüber hinaus hat die Vogel Business Media hier ihre Zentrale, die über 100 Fachzeitschriften herausbringt und für rund 60 Webportale verantwortlich ist. Die Flyeralarm GmbH mit über 1000 Mitarbeitern sorgt auch immer wieder in Würzburg für Jobs.

Der Bereich der Kommunikations- und Informationstechnologien ist auf dem Vormarsch. Es gibt oft Stellenangebote in Würzburg für Softwareentwickler oder -berater. Außerdem ist die Nahrungsmittelindustrie hier rege tätig: Nicht nur Obst, Gemüse und Zuckerrüben werden hier verarbeitet, auch Wein von den sanften Hängen am Main wird hier hergestellt.

Leben in Würzburg

Hast du einen der besser bezahlten Jobs in Würzburg bekommen, kannst du dich in Frauenland oder Keesburg nach einer Wohnung umschauen. Willst du lieber wenig Geld für die Miete ausgeben, wirst du eher in Lindleinsmühle oder in Unterdürrbach fündig.

Einer von Würzburgs großen Anziehungspunkten ist die Residenz mit der Hofkirche und dem Hofgarten. Nicht umsonst zählt sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Doch auch die Festung Marienberg mit ihrer langen, bewegten Geschichte und die Wallfahrtskirche Käppele sind einen Besuch wert. Am Markt kannst du die Marienkirche und das Falkenhaus mit seiner Rokokofassade bewundern. Spannend ist auch der Anblick des alten Kranen am Main, und Literaturwissenschaftler und Romantiker pilgern zum Grabmal Walthers von der Vogelweide.

Möchtest du dich ins Nachtleben stürzen, ist die Altstadt definitiv der richtige Platz für dich: Hier gibt es sehr viele Kneipen und Cafés, die für jeden Geschmack etwas bereithalten. „Das Boot“ ist ein Club auf einem Boot auf dem Main, der Kultstatus erlangt hat. Magst du es etwas feiner, sind die Odeon-Lounge und das Studio etwas für dich. Seit drei Jahrzehnten schon legendär ist die Großraumdiskothek „Airport“ in Lengfeld.