Jobs in Osnabrück

Durchstöberst du die Stellenangebote in Osnabrück, wird dir auffallen, dass es hier keine Weltkonzerne gibt. Diese suchen sich ihre Standorte in größeren Metropolen. Allerdings heißt das noch lange nicht, dass die Vielfalt auf dem Arbeitsmarkt nicht gegeben wäre: Die niedersächsische Stadt bietet Arbeitsmöglichkeiten in den verschiedensten Bereichen und darüber hinaus einiges an Lebensqualität: Einer Umfrage zufolge halten sich Osnabrücker für die glücklichsten Menschen Deutschlands. Ob das an der Stadt liegt, die mit ihrer überschaubaren Größe anheimelnd wirkt, wird sich bald für dich herausstellen. Ehe du dich in Osnabrück nach Stellen umschaust, solltest du dir überlegen, ob du dich am liebsten in einer möglichst großen Firma einfügst, die später in deinem Lebenslauf wiedererkannt wird. Vielleicht möchtest du deine Arbeitskraft aber auch einem Start-up zur Verfügung stellen und diesem dabei helfen, sich selbst zu tragen. Auch in kleineren oder in Familienbetrieben findest du viele spannende Jobs in Osnabrück.

Die 5 größten Arbeitgeber in Osnabrück

Unternehmensname Zahl der Beschäftigten in Osnabrück
#1 Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG 9.300
#2 Ahlstrom Mitarbeiter GmbH 6.000
#3 HR Group GmbH & Co. KG 6.000
#4 Paracelsus-Kliniken Deutschland GmbH & Co. KGaA 5.500
#5 Köster GmbH 1.000
Jobs in Osnabrück
Stellen in Osnabrück
Wusstest du schon, dass...
  • … Osnabrück in einem Naturpark liegt?
  • … der westfälische Friede halb in Münster und halb in Osnabrück geschlossen wurde?
  • … Stolpersteine in Osnabrück erwünscht sind?

Insider Tipps

European Media Art Festival

Für alle Medienbegeisterte gibt es mit dem European Media Art Festival jedes Jahr Schönes, Erstaunliches und Atemberaubendes aus der Welt der Medienkunst zu sehen.

Osnabrücker Maiwoche

Osnabrücks größtes Highlight ist die Maiwoche. Hier verwandelt sich die ganze Osnabrücker Innenstadt in ein einziges Fest.

Eis bei Fontanelle

Möchtest du im Sommer ein leckeres selbst gemachtes Eis genießen, findest du in der Fußgängerszone Richtung Altstadt bei Fontanella, was du suchst.

Branchen in Osnabrück

Es gibt in Osnabrück relativ viele Dienstleistungsunternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Tatsächlich sind 71 Prozent der Jobs in Osnabrück mit Dienstleistern besetzt. Das liegt nicht ausschließlich daran, dass zahlreiche Jura-Absolventen zum Arbeiten in der Stadt bleiben: Auch im blühenden Einzelhandel gibt es immer wieder Stellenangebote in Osnabrück. Ob es dabei um Süßwarenspezialitäten, um Bücher oder um Kleidung geht, spielt keine Rolle, denn wichtig sind nur Qualität der Ware und die hochwertige Dienstleistung im Verkauf.

 

Auch das Gesundheitswesen in Osnabrück wird großgeschrieben. Die Stadt ist der Hauptsitz der Paracelsus-Kliniken und verfügt über weitere Krankenhäuser sowie Senioreneinrichtungen und verschiedene ambulante Pflegedienste. Für Absolventen aus medizinischen Bereichen finden sich daher viele verschiedene Jobs in Osnabrück.

 

Größere Arbeitgeber sind etwa die Universität und die Fachhochschule: Wenn du in Osnabrück die Stellenangebote ansiehst, findet sich hier immer wieder etwas Spannendes. Auch die Medienlandschaft Osnabrücks ist überraschend reichhaltig. Wer zum Beispiel direkt vor Ort Medien studiert hat, kann in Osnabrück Jobs etwa bei der Tageszeitung, der Wochen- oder Monatspresse oder beim Radio finden: Mit dem NDR, ffn, Hitradio Antenne und Radio 21 ist der Rundfunk hier breit aufgestellt.

Leben in Osnabrück

Im Vergleich mit Hamburg oder München sind die Mieten hier durchaus erschwinglich. Möchtest du luxuriös wohnen, kannst du auf dem Westerberg oder auf dem Sonnenhügel trotzdem eine Menge Geld loswerden. Günstig hingegen wohnst du im Schinkel oder auf dem Kalkhügel, wenn du in Osnabrück keine Stellenangebote findest, die ein hohes Gehalt versprechen.

Besonders die Altstadt mit dem alten Rathaus, in dem der westfälische Friede besiegelt wurde, ist sehr hübsch anzusehen. Das alte Schloss beherbergt inzwischen die Universität. Im Schlosspark treffen sich im Sommer viele junge Leute, um die Sonne zu genießen. Vom Dom St. Peter aus hast du einen sehr schönen Ausblick über die Stadt, und am Rubbenbruchsee kannst du gemütlich spazieren gehen. Verlangt es dich nach Kultur, gibt es verschiedene Museen.

Auch das Ausgehen in Osnabrück ist leicht: Viele Bars und Clubs findest du in der Innenstadt. Größere Konzerte gibt es hier im Rosenhof oder im Hyde Park in Eversburg. Achtung, Karnevalisten: Am „Ossensamstag“ verwandelt sich die Stadt in ein Tollhaus!