Jobs in Leverkusen

Machst du dich auf die Suche nach spannenden Stellenangeboten in Leverkusen, kannst du sehr unterschiedliche potenzielle Arbeitgeber finden: In dem riesigen Chemie- und Pharmakonzern Bayer werden viele Jobs in Leverkusen angeboten, doch es gibt auch viele mittelständische und kleine Unternehmen, die nach Mitarbeitern suchen. Ehe du in Leverkusen nach Jobs suchst, solltest du vielleicht überlegen, wo dir die Arbeit am meisten Spaß machen würde: Vielleicht liegt es dir, dich mit aller Energie dem Aufbau eines Start-ups zu widmen? Oder möchtest du lieber für einen sehr großen Konzern arbeiten und lernen, wie das riesige Getriebe zusammenarbeitet? Auch wenn du am liebsten in Familienunternehmen unterkommst, kannst du in Leverkusen Stellen finden, in denen dir die Arbeit richtig Spaß macht.

Arbeitgeber in Leverkusen

Unternehmensname Zahl der Beschäftigten in Leverkusen
#1 Bayer 13.900
#2 Lanxess 3000
#3 Klinkum Leverkusen 2000
#4 Currenta 1000
#5 Lidl 50.000 (deutschlandweit)
Wusstest du schon, dass...
  • Leverkusen erst 1930 gegründet wurde?
  • der Name zurückgeht auf Carl Leverkus, der eine Chemiefabrik gründete und das Dorf der für ihn Arbeitenden so benannte?
  • der Neuland-Park auf einer ehemaligen Giftmüll-Deponie liegt?

Insider Tipps

Jazz

Musikfreunde aufgepasst: Einmal jährlich findet schon seit über dreißig Jahren das Leverkusener Jazzfestival statt.

Kulturprogramm

Leverkusen hat gleich zwei Kulturprogramme, die das ganze Jahr über für spannende Events sorgen: Sowohl die KulturStadtLev wie auch die Bayer Kultur legen sich für die Kulturbegeisterten ins Zeug.

Grill

Wenn du gerade aus dem Stadion kommst und einen Bärenhunger hast, ist das Grilletta Arisani die richtige Anlaufstelle für dich.

Branchen in Leverkusen

Der Arbeitsmarkt der Stadt im Rheinland wird dominiert von der Chemie- und Pharmaindustrie – nicht allein durch den Riesen Bayer, sondern auch durch den ChemPark. Hast du deinen Abschluss in einem dieser Gebiete gemacht, kannst du zahlreiche Jobs in Leverkusen finden – nicht nur bei Bayer, sondern beispielsweise auch bei Lanxess oder der Currenta GmbH.

 

Ein weiterer großer Arbeitgeber ist die Automobilindustrie. Mazda hat ein Werk vor Ort, und es gibt zahlreiche Zuliefererbetriebe, für die du in Leverkusen Stellenangebote finden kannst, wenn du etwa Mechatronik oder Maschinenbau studiert hast. Hatte dein Studium dagegen mehr mit Medien zu tun, findest du vielleicht im Radio Leverkusen deinen neuen Arbeitgeber.

 

Die Gesundheitsindustrie blüht ebenfalls in der rheinländischen Stadt. Zahlreiche Jobs in Leverkusen werden etwa vom Klinikum oder einem der anderen Krankenhäuser vergeben. Ärzte, Pfleger und Verwaltungsangestellte können hier in Leverkusen Jobs finden.

Leben in Leverkusen

Leverkusen ist ein Phänomen: Die Stadt liegt zwar inmitten des Rheinlands, sodass du binnen kürzester Zeit zum Beispiel in Köln bist, trotzdem hat sie sich teilweise einen fast ländlichen Charme erhalten. Das Wohnen ist hier zwar nicht eben günstig, aber doch zumindest erschwinglicher als in der benachbarten Domstadt. Je nachdem, wie du nach der erfolgreichen Suche nach Jobs in Leverkusen bezahlt wirst, kannst du dir vielleicht eine Wohnung in Schlebusch oder dem beliebten Opladen leisten. Bist du etwas knapper bei Kasse, solltest du dich zwischen Küppersteg und Alkenrath umschauen.

Für kulturelle Ausflüge eignet sich das Haus der Stadtgeschichte in der Villa Römer, aber auch das Industriemuseum ist einen Besuch wert. Das Schloss Morsbroich ist ein hübsches Ausflugsziel, und wenn du den richtigen Überblick wünschst, solltest du auf den Wassersturm steigen. Bei Nacht sieht die Großlichtanlage des Bayer-Kreuzes sehr beeindruckend aus. Magst du es stiller, kannst du dich im Japanischen Garten oder im Wildpark Reuschenberg entspannen.

Für Fußballfans ist natürlich die BayArena das perfekte Ausflugsziel.

Wenn auch viele Menschen zum Ausgehen lieber nach Köln fahren, hat Leverkusen dafür doch auch schöne Ecken. Speziell in Opladen gibt es zahlreiche spannende Clubs und Kneipen, und das Cineplex in Wiesdorf ist ein beliebtes Kino. Und am ersten Augustwochenende solltest du auf keinen Fall in den Urlaub fahren: Hier nimmt immer das größte Open-Air-Festival der Stadt seinen Lauf. Rund fünfzig Bands sorgen das ganze Wochenende über für Stimmung.