Jobs in Ingolstadt

Wenn du dich auf die Suche nach Stellenangeboten in Ingolstadt machst, bewirbst du dich in der am schnellsten wachsenden Großstadt Deutschlands. Daher gibt es in Ingolstadt Jobs in Fülle: Der Wirtschaftsstandort wächst und braucht immer mehr Menschen, die hier ihrem Beruf nachgehen möchten. Dabei sind die Unternehmen stark unterschiedlich, und zwar nicht nur von der Branche her, sondern auch in der Größe: Du kannst hier etwa bei Audi anfangen und zu einem von weit über 30.000 Mitarbeitern in der Stadt werden. Die Marke ist berühmt und steht für Qualität – etwaige spätere Arbeitgeber kennen das Unternehmen. Magst du es lieber klein und persönlich, solltest du deine Bewerbung eher an ein Familienunternehmen senden: Je nach Größe kennst du hier bald alle Mitarbeiter und fügst dich in ein eingespieltes Team ein. Möchtest du deine Energie lieber einem Start-up schenken, an das du glaubst, kannst du auch hier zahlreiche entsprechende Jobs in Ingolstadt finden.

Die 5 größten Arbeitgeber in Ingolstadt

Unternehmensname Zahl der Beschäftigten in Ingolstadt
#1 Audi AG 35.900
#2 Stadtverwaltung Ingolstadt 6.900
#3 EADS 5.500
#4 Klinikum Ingolstadt 3.000
#5 Saturn 2.000
Jobs in Ingolstadt
Stellen in Ingolstadt
Wusstest du schon, dass...
  • … Ingolstadt wegen seines rasanten Wachstums auch „Boom-Town“ genannt wird?
  • … in Ingolstadt die Illuminaten gegründet wurden?
  • … hier 1472 die erste bayerische Uni gegründet wurde?

Insider Tipps

Summer Challenge

Man muss nicht immer nur auf Stellenangebote achten: Bei der jährlichen Summer Challenge lernst du eventuelle Arbeitgeber und Kollegen bei sportlichen Wettkämpfen kennen.

Essen im Kastaniengarten

Bayern pur mit deftigem Essen und leckerem Bier erlebst du im rustikalen, urgemütlichen Kastaniengarten.

Mittwochskonzerte im Kamerariat

Bei den wöchentlichen Mittwochskonzerten im Kamerariat kannst du dir von klassischer Musik die Seele streicheln lassen.

Branchen in Ingolstadt

Die konkurrenzlos größte Branche in der bayerischen Großstadt ist die Automobilbranche. Du wirst es nicht schwer haben, hier in Ingolstadt Stellen für viele verschiedene Schwerpunkte zu finden. Ob du es vorziehst, direkt bei Audi oder bei einem der zahlreichen Zulieferer wie etwa Continental zu arbeiten, ist dabei egal: Wenn du in Ingolstadt die Stellenangebote ansiehst, wirst du sehen, dass hier eigentlich immer gesucht wird.

 

Ist Technik dein Fach, und sind Autos wenig interessant für dich, gibt es in Ingolstadt auch Jobs in Luft- und Raumfahrt. Einer der größten Arbeitgeber in der Region ist außerdem das Klinikum. Hier gibt es oft Stellenangebote in Ingolstadt für Mediziner, Pfleger und Verwaltungsangestellte.

 

Die Obergesellschaft, der Media Markt und Saturn angehören, hat ihren Sitz ebenfalls in der Stadt. Liegt dir der Verkauf besonders gut, kannst du hier zahlreiche verschiedene Jobs in Ingolstadt finden. Gleiches gilt für die Bekleidungsindustrie, die ebenfalls einen beträchtlichen Teil des Arbeitsmarktes in der bayerischen Großstadt ausmacht.

Leben in Ingolstadt

Mit der dynamischen Wirtschaft und den niedrigen Arbeitslosenzahlen ist die wachsende Stadt ein attraktiver Standort, was sich auch an den Mieten bemerkbar macht. Nimmst du eines der Stellenangebote in Ingolstadt wahr, die dir ein hohes Gehalt versprechen, kannst du dich in der Altstadt oder im Westviertel auf die Wohnungssuche machen. Bescheidener, aber deutlich günstiger lebt es sich dagegen in Ingolstadt Nordwest und in Feldkirchen.

In Ingolstadt verbinden sich Vergangenheit und Gegenwart auf spannende Weise. So kannst du hier die beeindruckenden Türme des Liebfrauenmünster und das größte Flachdeckenfresko der Welt in der Barockkirche Maria de Victoria bewundern, aber auch das Audimuseum besuchen. Spannend ist auch das Wahrzeichen der Stadt, das Kreuztor mit den vier Ecktürmen in der historischen Altstadt.

Shoppen kannst du hier wie an kaum einem anderen Ort: Die Shopping Village bietet Platz für mehr als 100 Designerlabels, die hier ihre Ware vom Vorjahr mit einem Preisnachlass von 60 Prozent anbieten.

Zum Ausgehen eignet sich die Altstadt am besten: Hier reihen sich Café, Bars und Clubs ganz unterschiedlicher Art aneinander. Möchtest du tanzen gehen, kannst du das im Musikpark an der Münchner Straße beim Bahnhof.