Jobs in Duisburg

Rauchende Schornsteine, grüne Waldflächen! Diese Aussage beschreibt Duisburg wohl am besten. Wenn du ein Faible für Industrie und Natur hast, solltest du dir unbedingt mal das Stellenangebot in Duisburg anschauen. Neben der Stahlindustrie und Logistik, kannst du auch Duisburg Jobs im Bereich Mikro- und Nanotechnologie an der Universität Duisburg-Essen finden, oder bei den zahlreichen Unternehmen im Tectrum. Oder du nutzt deine Chance als Maschinenanlageführer im Schiffbau, Bankkauffrau bei der Targobank oder als Garten- und Landschaftsbauer in einer der vielen Grünanlagen in Duisburg – denn allein 2.500 Hektar des Duisburger Stadtgebietes sind Waldflächen. Aber sei gewarnt, denn Duisburg ist als Pendlerstadt bekannt: Rund 70.000 Angestellte fahren täglich nach Duisburg, um zu arbeiten. Sei also fix wenn du eine der begehrten Duisburg Stellen ergattern möchtest. Bei dem spannenden Freizeitangebot der Stadt und den weiteren Möglichkeiten im umliegenden Ruhgebiet lohnt es sich allemal.

Die 5 größten Arbeitgeber in Duisburg

Unternehmensname Zahl der Beschäftigten in Duisburg
#1 ThyssenKrupp Steel Europe AG 14.000
#2 Xella International GmbH 6.900
#3 Panopa Logistik GmbH 4.000
#4 Hüttenwerke Krupp Mannesmann 3.300
#5 Grillo-Werke AG 1.621
Jobs in Duisburg
Stellen in Duisburg
Wusstest du schon, dass...
  • …man sich auch im Sommer in Duisburg herrlich abkühlen kann? Dank der Sechs-Seen-Platte, der Brunnenmeile sowie dem Binnenhafen hat man stets Wasser in der Nähe.
  • …in Duisburg die größte Zoohandlung der Welt ist? Im Zoo Zajac findet Herrchen auf über 9.000 m2 alles, was das Tierherz begehrt.
  • …Duisburg den größten Binnenhafen der Welt besitzt? Das Arial umfasst 21 Hafenbecken mit über 180 Hektar Wasseroberfläche bei einer Uferlänge von 40 Kilometern. Jährlich laufen über 20.000 Schiffe den Hafen an.

Insider Tipps

Ausgehen in Duisburg

In Duisburg gibt es zahlreiche Bars, Cafés, Diskotheken, Lokale und Restaurants. Besonders die Gastronomie-Meile am Dellplatz lädt zum Feiern, Quatschen und Bierchen trinken ein. Direkt vor Ort befindet sich auch das Grammatikoff, ehemals das Hundertmeister, ein Ort für Partys, Konzerte und andere Kulturveranstaltungen.

Landschaftspark Duisburg-Nord

Industriekultur vom Feinsten findest du im Landschaftspark Duisburg-Nord. In Duisburg-Meiderich gelegen bietet dieses 180 Hektar große Gelände samt stillgelegtem Hüttenwerk zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. So kannst du hier nicht nur spazieren gehen, in alten Erzbunkern klettern sondern sogar in einem Gasometer tauchen.

Zauberberg

Die wohl schönste Aussicht bekommst du auf dem Zauberberg. Hier befindet sich nämlich seit 2011 die Landmarke „Tiger and Turtle – Magic Mountain“. Auf einer ehemaligen Deponie kannst du nun aus über 80 Metern Höhe die Aussicht genießen. Das Werk besteht aus 90 Tonnen Stahl und steht auf 17 Stützen. Wie eine riesige Achterbahn, nur das man über sie läuft, das Looping natürlich ausgeschlossen. Ein Muss für jeden ohne Höhenangst!

Branchen in Duisburg

In welchen Bereichen gibt es vermehrt Duisburger Stellenangebote? Bis heute noch ist Duisburg Mittelpunkt der Stahlindustrie in Mitteleuropa. Sieben der im Ruhrgebiert betriebenen Hochöfen befinden sich genau hier, wodurch 50% des in Deutschland produzierten Roheisens und ein Drittel des Rohstahls aus Duisburg stammen. Obwohl durch den Strukturwandel die Stahlindustrie massiv abgebaut hat, sind hier heute noch rund 16.000 Beschäftigte angestellt.

Aufgrund der Stahlindustrie gibt es insbesondere in der Logistik sehr viele Duisburg Jobs. Dank des riesigen Binnenhafens und der günstigen geographischen Lage, nämlich mitten im Ballungsraum Rhein-Ruhr, ist Duisburg Sitz vieler weltweit bekannter Unternehmen. Namen wie Panopa Logistik oder ABX Logistics GmbH bieten somit interessante Stellenangebote in Duisburg.

Seit den 90ern kam es im Dienstleistungssektor in Duisburg zu einem enormen Wachstum. Dadurch gilt die Stadt mittlerweile schon fast als Hochburg für Callcenter. Große Unternehmen wie die Alice/ HansaNet, die Sanvartis GmbH oder die Targobank betreiben hier Callcenter und sorgen somit für rund 5.000 Arbeitsstellen.

Leben in Duisburg

Duisburg gehört zu den Städten, in die man sich erst auf den zweiten Blick verliebt. Dabei hat dieser Rohdiamant in Mitten des Ruhrgebiets neben den unterschiedlichsten Duisburg Stellen auch ein breites Angebot an Kultur- und Freizeitaktivitäten. Je nachdem, was dich interessiert, solltest du auch deine Wohngegend wählen. Aufgrund der Nähe zur Universität wohnen die meisten Studenten und Junggebliebenen in Neudorf. In diesem zentralen Ortsteil gibt es diverse Kneipen und Veggierestaurants zu entdecken. Sportbegeisterte und Zebrafans sind in Wedau gut aufgehoben. Hier befindet sich der 200 Hektar große Sportpark Duisburg, auf dem unter anderem die Schauinsland-Reisen-Arena oder auch die Regattabahn Duisburg angesiedelt sind. Die Anlage ist sowohl national als auch international ein bedeutender Austragungsort im Wassersport. Zuletzt fand hier 2013 die Kanu-Weltmeisterschaft statt. Für alle, die es gerne ruhig und grün lieben, eignen sich die südlichen Stadtteile. Empfehlenswert in diesem Gebiet ist vor allem die Duisburger Sechs-Seen-Platte, die zum Baden und Entspannen einlädt. Zudem ist es von hier aus nur noch ein Katzensprung nach Düsseldorf, wenn du mal etwas Abwechslung brauchst. Am Wochenende kannst du dich mit deinen Freunden auf ein Bierchen im Dellviertel treffen und anschließend im Delta Musik Park oder im Eventschloss Pulp richtig feiern gehen. Aber genug erzählt, bewirb dich einfach für eine der Duisburger Stellen und erkunde die Stadt auf eigene Faust.