Jobs in Bremen

Wenn du eine Stadt mit maritimen Flair suchst, in der Tradition auf Moderne trifft, dann schau dir die Stellenangebote in Bremen mal genauer an! In Deutschlands einzigem Zwei-Städte-Staat wird Fortschritt groß geschrieben. In diversen wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Bereichen war und ist die Hansestadt der absolute Vorreiter. Sei es der erste voll funktionstüchtige Helikopter der Welt oder die Herstellung von entkoffeinierten Kaffee: solche und viele weitere Erfindungen kommen aus Bremen. Und so kannst auch du in Bremen Jobs finden, die dich ganz nach vorne bringen!

Die 5 größten Arbeitgeber in Bremen

Unternehmensname Zahl der Beschäftigten in Bremen
#1 Daimler AG 13000
#2 BLG Logistics Group 7085
#3 Nordsee GmbH 5812
#4 EADS 3500
#5 Atlas Elektronik GmbH 1553
Jobs in Bremen
Stellen in Bremen
Wusstest du schon, dass...
  • in Bremen Jährlich der größte Masken- und Sambakarneval Europas stattfindet?
  • Bremen 2011 zur „Hauptstadt des Fairen Handels“ gewählt wurde?
  • der Bremer Flughafen der erste in ganz Deutschland war?

Insider Tipps

Der älteste Fasswein

Möchtest du dir auf traditionelle Art und Weise die Kehle anfeuchten, dann wäre eventuell ein Besuch im 600 Jahre alten Ratskeller zu empfehlen. Im denkmalgeschützten Rathaus gelegen, erwartet dich hier ein 5000 m² großes Etablissement, in welchem unter anderem der älteste Fasswein (Jahrgang 1653) Deutschlands lagert.

Nordlicht-Festival

Lust auf ein Musikfestival, aber nicht auf überlaufene Mainstream Events? Dann solltest du beim brandneuen Nordlicht-Festival am Start sein! Dieses findet anders als die meisten Veranstaltungen dieser Art bereits Frühjahr statt und bietet neben Musikacts jeglicher Couleur auch Lesungen und andere spannende Aktionen.

Böttcherstraße

Kultur anderer Art findest du wiederum in der Böttcherstraße. Hier drängen sich auf gerade einmal 100 Metern unzählige Galerien, Ateliers, Werkstätten und Museen, die zur entspannten Entdeckungstour einladen.

Branchen in Bremen

Durchstöberst du die Stellenangebote in Bremen, wirst du schnell merken, dass hier für jeden etwas dabei ist. Durch seine Lage an der Weser und der unmittelbaren Nähe zur Nordsee hat die Hafen- und Seewirtschaft natürlich einen besonders hohen Stellenwert. Dies kann man unter anderem daran erkennen, dass über 170.000 Arbeitsplätze bundesweit von den Bremischen Häfen abhängig sind. Auch in der Energiewirtschaft bietet dir Bremen Stellen aller Art. Herauszuheben wäre hier vor allem die Windenergieerzeugung, die mit Unternehmen wie Repower Systems oder Areva fester Bestandteil der hier stattfindenden Offshore-Windenergie-Aktivitäten ist. Willst du stattdessen in der Ernährungswirtschaft tätig sein, so ist findest du in Bremen Jobs, die genau das Richtige für dich sein könnten. Denn als zweitgrößter Industriezweig der Stadt mit 3,3 Milliarden Euro Jahresumsatz, beheimatet diese Branche zahlreiche namhafte Unternehmen wie beispielsweise Kellogg's, Beck's oder Frosta. Zieht es dich eher in den Automobilbau, dann wären etwa die Werke von Mercedes Benz oder der Daimler AG, welche auch der größte private Arbeitgeber der Stadt ist, passende Anlaufstellen für dich. Unter den Stellenangeboten in Bremen gibt es aber auch für Medieninteressierte ein vielfältiges Angebot. So könntest du zum Beispiel im Studio der ARD oder bei einer der Bremer Tageszeitungen einen Karrierestart wagen. Denn wie das Bremer Motto schon besagt: „Buten un Binnen, Wagen un Winnen“ (draußen und drinnen – abwägen und gewinnen)!

Leben in Bremen

Doch nicht nur die Jobs in Bremen sind vielfältiger Natur, auch die Gestaltung deiner wohlverdienten Freizeit wird dir in Deutschlands zehntgrößter Stadt nicht schwer fallen. Denn in dieser knapp 550.000 einwohnerstarken Metropole ist eigentlich immer etwas los! Beispielsweise auf dem Bremer Freimarkt, dem größten Volksfest Norddeutschlands, das auch regional als fünfte Jahreszeit bezeichnet wird. Auch an Ausgehmöglichkeiten wird es dir hier nicht mangeln. Neben den üblichen über das gesamte Stadtgebiet verteilten Bars, Clubs und Diskotheken findest du auf dem schlicht „Das Viertel“ genannten Straßenzug des Ostertorsteinweg gemütliche Cafés, Kneipen, kleine Bistros und internationale Restaurants aller Art. Überhaupt bietet Bremen eine überaus abwechslungsreiche Bandbreite an Wohn- und Arbeitsumgebungen. Einerseits ländlich geprägt, wie im noblen Villenviertel Oberneuland oder andererseits am Puls des wirtschaftlichen Treibens, wie in der Stadtmitte oder im Hafengebiet - für jeden Geschmack lässt sich hier das richtige Plätzchen finden. Wie du siehst, besteht die Stadt an der Weser also nicht nur aus Fischbrötchen und Stadtmusikanten; vielmehr lohnt es sich aus den unterschiedlichsten Gründen in Bremen Stellenangebote zu durchsuchen!