Jobs für Rechtsanwälte in Düsseldorf
Wenn du als Rechtsanwalt die Stellenangebote in Düsseldorf durchgehst, wirst du feststellen, dass du in vielen verschiedenen Bereichen tätig werden kannst. Die Ruhrgebietsstadt bietet einen sehr vielfältigen Arbeitsmarkt, und je nach Schwerpunkt, den du im Studium gesetzt hast, kannst du in unterschiedlichen Branchen zu arbeiten beginnen. Die Stadt entschädigt dich für die meist langen Arbeitszeiten: Sie bietet mit sehr schicken Gegenden sowie bunten, quirligen Vierteln voller Studenten und Menschen aus aller Herren Länder ein sehr abwechselungsreiches Lebensumfeld, ist gleichzeitig Messestadt und Modemetropole. Die Menschen hier gelten als aufgeschlossen und gemütlich, und mit dem Rhein und den vielen Grünflächen ist das Wohnklima angenehm. Das solltest du im Hinterkopf behalten, wenn dich auf eines der Stellenangebote für Rechtsanwälte in Düsseldorf bewirbst: Die Konkurrenz schläft nicht!
Rechtsanwälte Jobs Düsseldorf | Stellenangebote Rechtsanwälte Düsseldorf
Filteroptionen

Mach es wie Lisa, lass dir die neu ausgeschriebenen Stellen direkt per Mail zuschicken!

Jetzt anmelden
Jobletter lisa

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm
  • lerne Unternehmen bei Events kennen
Wo kann man als Rechtsanwalt in Düsseldorf arbeiten?
Du kannst als Rechtsanwalt Jobs in Düsseldorf nicht nur in Anwaltskanzleien finden, aber natürlich suchen gerade diese immer wieder gut ausgebildete Fachleute. Manche der großen Kanzleien bieten wie Borgelt & Partner Rechtsberatung auf sehr vielen verschiedenen Gebieten an, andere spezialisieren sich. Daher kannst du in Düsseldorf als Rechtsanwalt Stellen finden, die deinem Vertiefungsschwerpunkt entsprechen: Die KBM Legal ist auf Wirtschaftsrecht spezialisiert, Wellen siek auf Unternehmensrestrukturierung und Insolvenzverwaltung, Kirchner unter anderem auf Ausländerrecht, Wessing & Partner auf Strafrecht, Mombergen & Niersbach auf Verkehrsrecht, SWP auf Arbeits- und ASP auf Familienrecht. Insgesamt gibt es mehr als 1200 Anwaltskanzleien, die Jobs für Rechtsanwälte in Düsseldorf anbieten. Alternativ kannst du auch bei Wirtschaftsprüfungsunternehmen wie etwa Warth & Klein Grant Thornton, Abels Decker Kuhfuss & Partner oder EGSZ. Stellst du deine Fähigkeiten lieber einem einzelnen Unternehmen zur Verfügung, kannst du in der Rechtsabteilung der großen Unternehmen als Rechtsanwalt Jobs in Düsseldorf finden: Mercedes-Benz und die Metro-Gruppe zählen dazu, das Beratungs- und Investmenthaus Droege International Group, C&A, der Stahlkonzern Schmolz & Bickenbach und der Anlagen- und Maschinenbauer SMS group. Auch Verbände bieten in Düsseldorf für Rechtsanwälte Stellen an: Es gibt in der Stadt beispielsweise solche für das Baugewerbe, das Marketing, Wellness und technischen Handel, außerdem die Handelskammer und die IHK. Zieht es dich in die Lehre, kannst du dich an der juristischen Fakultät der Universität nach Dozentenstellen umsehen. Du wirst einige Zeit brauchen, bis du die Stadt erkundet hast, wenn du erst eines der Stellenangebote für Rechtsanwälte in Düsseldorf angenommen hast. Natürlich solltest du der Altstadt einen Besuch abstatten, die als „längste Theke der Welt“ besungen wird und viele schöne und gemütliche Kneipen und Cafés zu bieten hat. Ansonsten bietet Düsseldorf sowohl brausendes Großstadtleben als auch besinnliche Ruhe im Grünen: Du kannst dich ins Nachtleben stürzen, das im Medienhafen etwas schicker gestaltet ist als in der Altstadt, aber auch in den vielen Parks und am Rhein entspannen. Die Kö ist eine der schönsten Einkaufsstraßen Deutschlands mit ihren vielen Bäumen und den Brücken über das Wasser. Für die kulturelle Zerstreuung kannst du zwischen verschiedensten Kabaretts und Theatern, Museen und Galerien wählen. Gerade die Museumsnacht lockt jährlich Tausende Besucher an. Karneval, Schützenfeste, Kirmes, Stadtfeste und Festivals schaffen Grund zum Feiern.
Wusstest du schon, dass...
  • die Esprit-Arena zu den meistfrequentierten Konzerthallen Deutschlands zählt?
  • es im Karneval hier „Helau“ heißt und nicht „Alaaf“?
  • in Düsseldorf auf etwa 800 Einwohner eine Kneipe kommt?