Jobs für Betriebswirte in Essen
Suchst du nach deinem Abschluss als Betriebswirt Stellenangebote in Essen, die dich interessieren könnten, solltest du zunächst nach Branchen sieben: Je nach Interesse und Studienschwerpunkt kannst du in der Ruhrgebietsstadt sehr viele verschiedene spannende Arbeitgeber finden. War vor einigen Jahrzehnten der Montanbau noch die bestimmende Branche, hat inzwischen vor allem der Dienstleistungssektor viele neue Facetten hinzugewonnen. Essen, das inmitten des nördlichen Ruhrgebiets liegt, ist recht beliebt bei Absolventen, da die Arbeitschancen vielfältig und die Anbindungen in andere spannende Städte sehr gut sind. Findest du daher interessante Jobs für Betriebswirte in Essen, solltest du deine Fähigkeiten in den Bewerbungen gekonnt herausstreichen, um deine Konkurrenz auszustechen.
Betriebswirt Jobs Essen | Stellenangebote Betriebswirt Essen
Filteroptionen

Mach es wie Lisa, lass dir die neu ausgeschriebenen Stellen direkt per Mail zuschicken!

Jetzt anmelden
Jobletter lisa

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm
  • lerne Unternehmen bei Events kennen
Wo kann ich in Essen als Betriebswirt arbeiten?
Im Laufe der Jahre hat der Arbeitsmarkt in der Ruhrgebietsstadt sich in vielen Facetten weiterentwickelt. Suchst du daher als Betriebswirt Jobs in Essen, solltest du bei deiner Recherche schon von Anfang an deine speziellen Fähigkeiten mit angeben. Es gibt noch immer einige große Unternehmen hier, die Stahl verarbeiten, und mit ThyssenKrupp und Siemens findest du zwei große Arbeitgeber aus dem Bereich der Technologie. Sie und andere könnten deine Fähigkeiten benötigen, um ihre Arbeit effizienter zu gestalten und sich gut am Markt zu positionieren. In weiten Teilen der Stadt blüht der Handel. Zieht es dich eher in diese Branche, kannst du in Essen als Betriebswirt Stellen bei so großen Konzernen wie Deichmann oder Karstadt finden. Auch gibt es viele Finanzinstitute in der Stadt. Hat dein Schwerpunkt auf dem Finanzwesen gelegen, kannst du leicht Stellenangebote für Betriebswirte in Essen finden, die deinen Fähigkeiten entsprechen. Mit einem ausgeprägten Organisationstalent und Verständnis für Vertriebsketten kannst du in großen Logistikunternehmen wie der Schenker AG tätig werden. Weiterhin bieten auch größere Unternehmen aus der Informationstechnik, der Pharmaindustrie, der Chemie und dem Bauwesen in Essen für Betriebswirte Stellen, für die du unterschiedlichen Anforderungen entsprechen musst. Möchtest du nicht nur ein Unternehmen unterstützen, kannst du auf Stellenangebote für Betriebswirte in Essen von Beratungsunternehmen achten. Hier musst du dich bei jedem Auftrag mit einem neuen Kunden vertraut machen und individuelle Lösungen entwerfen. Allerdings kannst du dich auch für die Lehre entscheiden, da es an der Universität Essen-Duisburg die Möglichkeit gibt, Betriebswirtschaftslehre zu studieren. Hast du dich für einen der vielfältigen Jobs für Betriebswirte in Essen entschieden, kannst du das reichhaltige Angebot an Freizeitbeschäftigungen der Stadt näher in Augenschein nehmen. Es gibt hier zahlreiche spannende Plätze der Industriekultur finden, die einen reizvollen Gegensatz zu den über 700 Grünflächen bildet, die in der Ruhrgebietsstadt liegen. Einen schönen Überblick erhältst du vom RWE-Turm. Die vielen Parks wie etwa der Borbecker Schlosspark laden ebenso wie der Baldeneysee zum Entspannen ein, und wenn du shoppen möchtest, findest du in beinahe jedem Stadtteil die Gelegenheit dazu. Essens Messegelände bietet immer wieder spannende Veranstaltungen. Für das Ausgehen am Wochenende ist Rüttenscheid besonders gut geeignet, und im soziokulturellen Zentrum Zeche Carl werden sehr viele Veranstaltungen angeboten. Im Karneval ist die Stadt nicht wiederzuerkennen, und auch die vielen Park- und Stadtfeste bieten immer eine schöne Abwechslung.
Wusstest du schon, dass...
  • es in Essen nicht weniger als sechs Rudervereine gibt?
  • Essen 2010 die Kulturhauptstadt Europas war?
  • die Limberger Straße im Jahr 1927 die erste in Deutschland für Automobile gesperrte Straße, also Fußgängerzone war?