Berufsprofil

Online-Bereich Gehalt – Einstiegsgehalt und Verdienst im Online-Bereich

Alles noch ganz frisch, die Jobs im Online-Bereich. Und deswegen ist es schwer klare Ansagen darüber zu machen, wie hoch genau dein Gehalt im Online-Bereich sein wird. Vor allem bei Jobs im Social Media Bereich gibt es noch relativ wenige Vergleichsmöglichkeiten. Aber Leute, die fit in diesem Bereich sind, sind eigentlich unbezahlbar. Heutzutage ist zum Beispiel eine Marketing Kampagne vor allem dann erfolgreich, wenn sie auch im Netz Thema ist und man sich online darüber austauscht. Wer also aktuell bleiben möchte und vor allem eine jüngere Zielgruppe erreichen will, der sollte auch Leute im Team haben, die verstehen, wie man online die Leute bewegt. Beim Einstieg liegt das Gehalt im Online-Bereich meist bei um die 2300 Euro. Oft werden als Einstieg auch Trainee-Programme oder Volontariate gemacht und dann kann man sich an deren Richtlinien orientieren.

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Spitzengehalt

Einstiegsgehalt

Was kann man später verdienen

Mit Zeit und Erfahrung kommt auch normalerweise mehr Geld. Arbeitest du zum Beispiel als Webmaster, einem sehr komplexen und zeitintensiven Beruf, dann erhältst du dafür auch einen angemessenen Lohn. Erfahrene Webmaster verdienen im Durchschnitt ungefähr 4500 Euro. Bei Social Media Managern wird es schon schwieriger zu sagen, was man genau verdienen kann. Während im Online-Bereich das Gehalt im Grunde meist nicht einheitlich ist, geht grade bei Berufen im Social Media Bereich die Verdienstspanne sehr weit auseinander. Als Social Media Manager wirst du wahrscheinlich nicht reich, aber mit guten Qualifikationen, einem guten Gespür für aktuelle Social Media Trends und etwas Glück, sind 5000 Euro brutto im Monat durchaus möglich. Im gleichen Bereich bewegen sich auch Online Marketing Manager. Die müssen noch ein ganzes Stück mehr mit Zahlen arbeiten und immer im Hinterkopf behalten, welche Maßnahme deinen Arbeitgeber wie viel kostet und wie viel dadurch wieder eingespielt werden muss. Bei so viel Verantwortung ist der Online Marketing Manager, wenn es um das Gehalt im Online-Bereich geht, sehr weit vorne.

Berufsspezifische Tipps für die Gehaltsverhandlung

Grade als Einsteiger ist es im Online-Bereich für das Gehalt sehr wichtig, schon Erfahrung während des Studiums zu sammeln. Praktika und studentische Nebenjobs sind ideal, um in der Gehaltsverhandlung vielleicht noch ein bisschen besser punkten zu können. Wenn du sogar Praktika bei dem Unternehmen gemacht hast, bei dem du nun anfangen willst, dann ist das eine ideale Grundvoraussetzung, um deinen Wert für das Unternehmen glaubhaft zu vermitteln. Jetzt noch souverän und mit Vertrauen an das eigene Können in die Verhandlung treten und nichts kann mehr schief gehen.