Berufsprofil

Jobs in Medien

Man traut sich heutzutage schon gar nicht mehr zu sagen, dass man später einmal was mit Medien machen will. Das klingt nämlich häufig so, als sei man einfach nur orientierungslos und richte sich nach der breiten Masse. Und zugegebenermaßen: Der berufliche Trend geht in den letzten paar Jahren tatsächlich in Richtung Medien. Dass der Medienbereich aber viel mehr ist, als Zeitung, TV und Co. wissen dabei die Wenigsten und vielleicht rührt ihre oft negative Haltung auch daher. Ab heute ist allerdings Schluss damit, denn hier auf Karista räumen wir auf mit den Missverständnissen und zeigen euch die verschiedenen Möglichkeiten, die ihr mit Jobs in Medien habt.

Der Begriff Medien ist grob ein Sammelbegriff, der für alle Kommunikationsmittel und -konzepte steht. Dabei ist hier alles von Radio, Zeitschriften und Nachrichtensendungen mit inbegriffen. Viele ahnen jedoch nicht, dass auch die Designbranche zum Fachbereich Medien gehört. Eigentlich ist es aber logisch, schließlich entwirft jeder Designer ein Konzept und jedes seiner Designs hat die ehrenvolle Aufgabe, mit dem Endkonsumenten zu kommunizieren. Als Modedesigner im Bereich Lifestyle positionierst du beispielsweise mithilfe deiner Entwürfe und Konzepte Marke und Mensch. Deine Designs kommunizieren Emotionen und ein bestimmtes Lebensgefühl, von dem sich gewisse Kunden angesprochen fühlen. Das weiße Strandkleid verspürt Sommer, Sonne und gute Laune und man fühlt quasi, wie der leichte Stoff die Haut im Sommer angenehm kühlt. Der Stoff und die Farbe kommunizieren somit Leichtigkeit, regen zum Kauf an und verschaffen dem Modedesigner somit auch einen Platz in den Medien Jobs.

Weg von den Designern und hin zur Öffentlichkeitsarbeit, kannst du auch als PR-Berater einen Job in Medien dein Eigen nennen. Kurz und einfach gesagt, sorgst du in deinem Berufsalltag täglich dafür, dass zwischen einem Auftraggeber und seiner Zielgruppe Kontakt hergestellt oder ein Image verbreitet und gefestigt wird. Dafür planst und führst du Presseveranstaltungen durch, setzt Magazine und Broschüren um und arbeitest Geschäftsberichte auf. Wenn also ein Unternehmen, ein Verein oder eine Partei auf dich zukommt, setzt du ihre Wünsche in ein realisierbares Konzept um. Dabei dienst du als Werbetexter, Manager und Grafiker und kannst somit die Vielseitigkeit in Medien Jobs perfekt unter Beweis stellen.

Ein weiterer Bereich darf nicht ausgelassen werden, da es hier so viele und wichtige Medienjobs gibt. Du ahnst es sicher schon, dass es nun um Film und Fernsehen geht. Egal, ob als Kameramann oder Aufnahmeleiter - eine Karriere beim TV ist sehr beliebt und sorgt für reichlich Bewunderung. Dabei sieht der Arbeitsalltag oft alles anderes als glamourös aus, schließlich bist du die Frau bzw. der Mann hinter den Kulissen. Als Aufnahmeleiter bist du der Master aller Abteilungen einer Film- oder Fernsehproduktion, denn wenn jemand eine Frage oder Beschwerde hat, kommt er als Erstes zu dir. Du dirigierst das Crew-Orchester an gefühlt 856 Orten gleichzeitig und sorgst somit für einen harmonischen und reibungslosen Ablauf. Bei Live-Events kümmerst du dich darum, dass alle Kameras rechtzeitig laufen, bei Fernsehshows koordinierst du die Proben und den Sendungsablauf und bei Filmdrehs hast du die Übersicht über das gesamte Set. Du siehst: Der Medienjob als Aufnahmeleiter variiert von Projekt zu Projekt und hat jeden Tag neue spannende Aufgaben für dich parat.

In der Medienbranche hast du wirklich die Qual der Wahl. Du solltest dir also bewusst machen, mit welchen Medien du umgehen willst, ob du lieber am Computer sitzen oder etwas mit der Hand erschaffen möchtest und ob du dabei selbstständig oder in einem Angestelltenverhältnis arbeiten willst. Es ist immer von Vorteil, wenn du bereits während deines Studiums Praktika machst, um so bereits das breite Spektrum deiner Möglichkeiten Jobs in Medien abzustecken. 

Mach es wie Lisa, lass dir neue Medien-Jobs direkt per Mail zuschicken

Jetzt anmelden
Jobletter lisa

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm
  • lerne Unternehmen bei Events kennen