Wirtschaftsinformatiker Jobs - Stellenangebote in der Wirtschaft

Hast du einen Wirtschaftsinformatik Abschluss, gibt es nicht den einen Job, auf den du dich bewerben kannst. Die Wirtschaftsbranche bietet dir viele verschiedene Bereiche und Karrierewege. Mit einer Stelle als Wirtschaftsinformatiker in der IT-Beratung bist du beispielsweise für die Betreuung und Beratung der einzelnen Fachbereiche eines Unternehmens in Bezug auf Lösungen verantwortlich. Du begleitest Lösungsentwicklung und berücksichtigst dabei immer die Geschäftsprozesse im Austausch mit Entwicklungsteams, die aus internen oder externen Bereichen stammen. Als Wirtschaftsinformatiker hast du in der Regel viel Kundenkontakt. Damit du deine Kunden auch immer bestens beraten kannst, sorgst du für die Weiterentwicklung relevanter IT-Strategien. Am Telefon oder vor Ort führst du Beratungsgespräche durch und begleitest sie bei der Einrichtung neuer IT-Lösungen. Damit sie diese auch richtig nutzen, bietest du Schulungs- und Einführungskonzepten für die Mitarbeiter an.

Wenn dich ein Wirtschaftsinformatiker Stellenangebot im Bereich Sales Analysis eher interessiert, gehört es zu deinen Aufgaben, die analytischen Grundlagen, für die Messung von Erfolg und Effizienz deines Unternehmens, zu entwickeln und betreuen. Vertriebskennzahlen und Außendienststeuerung pflegst du in Datenbanken ein und managest im Rahmen von Projektaufgaben die Optimierung der eingesetzten Softwarelösungen. Dabei darf natürlich auch die Arbeit an Neuentwicklungen nicht zu kurz kommen, schließlich gibt es in diesem Bereiche fast täglich Neuerungen. 

Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als Wirtschaftsinformatiker

Wirtschaftsinformatiker Jobs | Stellenangebote als Wirtschaftsinformatiker Wirtschaftsinformatiker/in werden

Hast du eine Stelle als Wirtschaftsinformatiker gefunden und dich erfolgreich beworben, wirst du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Nun kannst du auch persönlich überzeugen und die erste wichtige Stufe auf der Karriereleiter nach ganz oben nehmen. Dein zukünftiger Vorgesetzter gibt dir mit diesem Gespräch die Möglichkeit, deine schriftliche Bewerbung zu vertiefen und genauer auf für ihn wichtige Punkte einzugehen. Wenn du von Praktika geschrieben hast, wird er sich natürlich ganz besonders für deine Tätigkeiten dort interessieren. Vor allem deine bisherigen Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken oder Programmen sind in der Wirtschaftsinformatik sehr wichtig. Wenn das Thema deiner Abschlussarbeit zum Wirtschaftsinformatiker Stellenangebot passt, können wir dir nur gratulieren. Denn besser geht’s nicht. Das Unternehmen kann einen großen Mehrwert aus dir ziehen und es kann passieren, dass ihr euch während des Bewerbungsgesprächs eine ganze Stunde lang nur über das Thema/Projekt der Bachelor- oder Mastarbeit unterhaltet. Das erinnert dann teilweise sehr an ein Kolloquium.

Egal, in welchem Berufszweig du dich am Ende bewirbst, sorg dafür, dass du top auf das Gespräch vorbereitet bist. Informiere dich über das Unternehmen und finde heraus, wie viele Mitarbeiter dort arbeiten, wie alt es ist und wo sich der Firmenhauptsitz befindet. Auch ein letzter Blick in deine Abschlussarbeit könnte sicherlich nicht schaden.

Work-Life-Balance: 45-55 Stunden: Vielbeschäftigt
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 2800-3300 Euro
Männer/Frauen-Relation 9/1
Bewerber pro Stelle: 3 Bewerber
Spitzenverdiener 8000 €

Beruf als
Wirtschaftsinformatiker/in