Transport Manager Jobs – Stellenangebote in der Logistik

Die Stelle als Transport Manager wird dir wahrscheinlich häufig so vorkommen, wie dein ganz persönlicher Domino Day. Denn in der Logistik hängt der Ablauf der Lieferkette davon ab, dass die vorherigen Schritte, wie Rohmaterialbestellung oder Produktion störungslos funktionieren, damit das Endprodukt beim Verbraucher ankommen kann. Bei der Schnittstelle Transport bist du Teil dieses Prozesses und musst dazu beitragen, dass auch in deiner Funktion nichts schief geht. Als Transport Manager kannst du entweder am Anfang einer Lieferkette stehen, indem du  die Materialbeschaffung garantierst oder auch am Ende, wenn du die Bestellungen zum Händler koordinierst. Ob du dabei Lebensmittel, Büroartikel oder industrielle Ersatzteile lieferst, ist vollkommen gleich. Deswegen kannst du eine Stelle als Transport Manager in verschiedenen Branchen finden, je nachdem, was dir am meisten zusagt.
Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als Transport Manager

Transport Manager Jobs | Stellenangebote als Transport Manager Transport-Manager/in werden

Überall, wo hergestellt wird, wird auch transportiert. Deine Stelle als Transport Manager suchst du dir eigentlich nicht nach deinen Lieblingsprodukten aus, weil das für dich vordergründig keine Rolle spielt. Ob Ersatzteilversorgung, Pharmaindustrie oder Lebensmittelhandel – du kümmerst dich um die Auftragsabwicklung, stellst Transportwege zusammen und überprüfst die Kosten.

Viel wichtiger bei deinem Job als Transport Manager ist das Unternehmen, bei dem du anfangen willst. Was fällt in deinen Arbeitsbereich? Mit welchen Transportmöglichkeiten musst du dich auskennen? Bist du national oder international tätig? Solche Fragen sind nicht branchenabhängig, sondern werden firmenintern geregelt. Das größte Potenzial birgt natürlich die Dienstleistungs- und Speditionsbranche, weil sie sich ausschließlich auf den Transport spezialisiert. Das soll jedoch nicht heißen, dass es keine anderen Branchen gibt, die für sich interessant sein können. Du kannst auch in der Elektronikbranche tätig sein, indem du beispielsweise den Transport für einen Fachmarkt koordinierst.

 

Dass du bei deinem Job als Transport Manager in erster Linie nicht selber ständig auf Reisen bist, versteht sich ja von allein. Anstatt Landschaften dieser Welt begutachtest du lieber das kontrastreiche Programm deines Monitors. Routenerstellung, Kennzahlenauswertung oder Kostenberechnung – alles erledigst du am Schreibtisch. Allerdings brauchst du keine Angst davor zu haben am Computer Wurzeln zu schlagen, weil du auch mal zur Überprüfung vor Ort sein kannst oder bei Verhandlungen mit Kunden präsent sein musst. Je nach Unternehmen kann es durchaus vorkommen, dass du doch mal ein paar Nächte auswärts verbringst, wenn du beispielsweise ein Tochterunternehmen in den logistischen Entwicklungen unterstützten sollst.

Auch wenn du oft selbstständige Entscheidungen triffst, darfst du trotzdem kein Einzelkämpfer sein. Ob du jetzt mit Fachkräften aus anderen Bereichen kooperierst oder deine eigene Abteilung im Griff haben musst, zu allem brauchst du soziale Kompetenzen. Damit du berufliche Erfolge erzielen kannst, muss das ganze Team an einem Strang ziehen und das weißt du bei deinem Job als Transport Manager besonders zu schätzen. Denn funktioniert eine Stelle nicht, wie geplant kann das die gesamte Handlungskette des Tarnsports gefährden.

Work-Life-Balance: 55 Stunden: Vielbeschäftigt
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 2300-3000 €
Männer/Frauen-Relation 8/2
Bewerber pro Stelle: 7-20 Bewerber
Spitzenverdiener 8400 €

Beruf als
Transport-Manager/in