Tourismusmanager Gehalt

Einstiegsgehalt und Verdienst als Tourismusmanager

Gehaltsbeschreibung (400-500 Wörter)

Dein Leben als Tourismusmanager dreht sich um das Reisen, Fernweh liegt dir im Blut. Natürlich möchtest du für deine harte Arbeit als Tourismusmanager ein Gehalt, das auch dir die ein- oder andere (private) Reise ermöglicht. Denn auch wenn du beruflich viel rumkommst, Zeit, die Eindrücke zu genießen, hast du nur selten. Heute geben wir deshalb einen Überblick, was du als Tourismusmanager verdienst.

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Spitzengehalt

Einstiegsgehalt

Zum Brutto-/Netto Rechner

Einstiegsgehalt als Tourismusmanager

Als Tourismusmanager kannst du bei Reiseveranstaltern, Konzernen, Hotelketten, Airlines und Flughäfen arbeiten. So unterschiedlich die Einsatzmöglichkeiten sind, so groß sind letztendlich auch die Gehaltsunterschiede. Das Tourismusmanager Gehalt muss daher differenziert betrachtet werden.

Zunächst einmal zum Einstiegsgehalt als Tourismusmanager. Im Schnitt liegt dieses zwischen 2300 und 2700 Euro brutto im Monat. Hast du einen Masterabschluss, kannst du tendenziell mit einem höheren Einstiegsgehalt rechnen als deine Kollegen mit Bachelorabschluss, denn auf Zertifikate wird großen Wert gelegt.  Ebenso verschaffst du dir einen Vorteil, wenn du bereits einschlägige Berufserfahrung sammeln konntest. Da du in den verschiedenen Branchen und Unternehmen, beispielsweise bei einer Airline, einem Reiseveranstalter oder einem Hotel arbeiten kannst, musst du auch hier mit unterschiedlichen Löhnen rechnen. Ansonsten gelten auch in der Touristik die klassischen Regeln: Große Unternehmen zahlen etwas mehr, dafür kannst du in kleinen und mittelständischen Unternehmen mit flachen Hierarchien schneller einen Karrieresprung machen.

Mehr zum Einstiegsgehalt
Salary tab money

Sei anderen einen Schritt voraus!

Du erhältst neue Stellen zu diesem Beruf immer sofort bei der Veröffentlichung und kannst einer der ersten Bewerber sein.

Jetzt abonnieren

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Was kann ich später verdienen?

Schaut man sich die Tourismusmanager Verdienste noch einmal nach beruflicher Position an, so zeigen sich recht deutliche Unterschiede. Der Produktmanager beispielsweise startet mit einem durchschnittlichen Lohn von 2700 Euro brutto, was er nach fünf Jahren der Berufserfahrung auf 3100 Euro brutto steigert. Nach zehn Jahren verdient der durchschnittliche Produktmanager rund 3700 Euro. Die Obergrenze liegt in diesem Bereich bei 4600 Euro. Mehr verdient dagegen der Vertriebsmitarbeiter im Tourismusmanagement. Bereits nach fünf Jahren liegt der Durchschnittslohn bei rund 5000 Euro brutto, in einer leitenden Position sind Löhne zwischen 5600 und 8000 Euro brutto möglich.

In vielen Bereichen als Tourismusmanager wirst du viel auf Reisen sein. Hier werden dir sämtliche Kosten erstattet, das gilt nicht nur für die Flüge, bzw. Anreise und die Hotels, sondern auch für die sonstigen Anfallenden Kosten, beispielsweise für die Verpflegung. Denn bestimmt wirst du auch mal einen Verhandlungspartner auf einen Drink einladen und das soll ja nicht zum Verlustgeschäft werden.

Mehr zum Gehalt
Salary tab rise
Salary tab job navigator

Wie gut passt der Job zu mir?

Finde es mit dem Job-Navigator heraus.

Zum Job-Navigator

Tipps für die Gehaltsverhandlung

Autor: Sabine Zagar

Nicht in jedem Unternehmen hast du die Möglichkeit, dein Gehalt frei zu verhandeln, nämlich dann nicht, wenn dein Lohn tariflich festgelegt ist. Der Vorteil ist aber der, dass dann die Gehälter regelmäßig von den Gewerkschaften verhandelt werden und zudem mit deiner Unternehmenszugehörigkeit immer weiter ansteigen.

Ist dies allerdings nicht der Fall, benötigst du viel Geschick bei der Gehaltsverhandlung. Denn generell sind Jobs im Tourismusmanagement hart umkämpft, was für dich als Bewerber ein klarer Nachteil ist. Nun darfst du dich natürlich dennoch nicht unter Wert verkaufen. Was du allerdings brauchst, sind gute Argumente. Hier zählen vor allem Fakten. Welche Vorkenntnisse qualifizieren dich für die Stelle, was kannst du bieten, das dich von anderen Bewerbern absetzt und dich besonders wertvoll macht? Werden in Sachen Gehaltsvorstellung klare Zahlen von dir verlangt, solltest du dich an die üblichen Einstiegsgehältern unter Berücksichtigung deiner Qualifikationen halten.

Mehr zur Gehaltsverhandlung
Salary tab tips

Kostenloses Gehalts-eBook

Von Profis geschrieben.
Alles, was du über Gehälter,
Gehaltsverhandlung & Co. wissen musst.

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Beruf als
Tourismusmanager/in