Sporttherapeut Jobs – Stellenangebote in der Medizin

Stellen als Sporttherapeut sind sehr vielseitig – die eine Stelle ist kaum mit der anderen zu vergleichen. Als Sporttherapeut findest du zum Beispiel Stellen in privaten Sporttherapie-Praxen oder in einer Reha-Klinik – oder du wagst den Schritt in die Selbstständigkeit. Dann hast du deine eigene Praxis und bist Geschäftsführer deines eigenen Gesundheitsunternehmens. Mit einer eigenen Praxis kommen dir jedoch nicht nur hohes Ansehen und das Vertrauen deiner Patienten entgegen, sondern auch viele organisatorische Aufgaben und die Akquisition neuer Patienten. Das ist gerade für dich als Sporttherapeuten keine leichte Aufgabe, wenn du deinen Job vor allem wegen der vielen Bewegung liebst. Wenn es für dich aus diesen oder ähnlichen Gründen nicht attraktiv klingt eine eigene Praxis zu leiten, gibt es dennoch viele Möglichkeiten für dich, einen Job als Sporttherapeut zu finden. Schließlich wird die medizinische Trainingstherapie immer populärer und beliebter. Immer mehr Menschen trainieren nicht mehr nur im Fitnessstudio, sondern lassen sich beim Training lieber professionell betreuen – gerade im Fitnessbereich entwickeln sich daher immer mehr Stellen für Sporttherapeuten.

Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als Sporttherapeut

Sporttherapeut/in Jobs / Stellenangebote als Sporttherapeut/in Sporttherapeut/in werden

Ob in der Rehaklinik oder in der niedergelassenen Praxis – Jobs für Sporttherapeuten gibt es überall dort, wo Patienten über das normale physiotherapeutische Maß hinaus geholfen werden soll, die körperliche Fitness wieder zu erreichen. Als Sporttherapeut muss du natürlich bestimmte Dinge besonders gut können: Die fachliche Kompetenz ist besonders wichtig, damit du deinen Patienten keinen Schaden zufügst. Trotzdem ist eine andere Ebene noch viel wichtiger, als die des Erlernbaren – nämlich die Ebene der emotionalen Fähigkeiten. Wenn du nicht gerne mit Menschen arbeitest und dich vor allem ältere Leute schnell nerven, dann solltest du dir schnellstens einen anderen Beruf suchen. Denn in jeder Stelle für Sporttherapeuten hast du mit Menschen zu tun.

Es gibt auch bei Krankenkassen Jobs für Sporttherapeuten. Dort bist du als Experte dafür verantwortlich, zu bewerten, ob eine sporttherapeutische Behandlung im Einzelfall wirklich sinnvoll ist. Dann hast du allerdings einen reinen Bürojob und der Sport wird für dich wieder zur Freizeitbeschäftigung.

In deinem Job als Sporttherapeut bist du für deine Patienten die letzte Rettung, wenn sie in ihrem Bewegungsablauf eingeschränkt sind. Sei es durch einen Unfall, durch eine Operation oder einfach altersbedingt: Wenn Bewegung schwierig und durch Physiotherapie nicht leichter wird, bist du für deine Patienten die letzte Hoffnung. Und in den allermeisten Fällen kannst du deinen Patienten auch wirklich helfen. Natürlich trägst du dabei auch viel Verantwortung und musst schnell die richtige Entscheidung treffen, wenn es zum Beispiel darum geht, die richtige Behandlungsmethode für deinen Patienten auszuwählen.

Alles in allem sind die Stellenangebote für Sporttherapeuten unendlich abwechslungsreich und vielseitig. Kein Patient ist wie der andere – selbst wenn sie scheinbar die gleichen Beschwerden haben, gibt es immer den ein oder anderen Unterschied. Im Beruf als Sporttherapeut wirst du viele Menschen kennenlernen, die du teilweise auch mehrere Jahre lang begleitest. 

Work-Life-Balance: Bis 55 Stunden: Vielbeschäftigt
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 2000-3000 €
Männer/Frauen-Relation 7/3
Bewerber pro Stelle: 30 Bewerber
Spitzenverdiener 8300 €

Beruf als
Sporttherapeut/in