Sportmediziner Gehalt

Einstiegsgehalt und Verdienst als Sportmediziner

Als Arzt oder Ärztin gehörst du in Deutschland zu einer der Berufsgruppen, die am meisten Geld verdienen. Nicht nur ein hohes Ansehen, auch ein hohes Gehalt von durchschnittlich etwa 5500 Euro im Monat genießt du als Arzt. Dein Gehalt als Sportmediziner ist davon abhängig, welche Facharztausbildung du absolviert hast. Als Orthopäde wirst du grundsätzlich einen höheren Verdienst haben als ein Allgemeinmediziner. Grundsätzlich ist es jedoch so, dass dir die Weiterbildung zum Sportmediziner auch finanziell von Vorteil sein wird.

Einstiegsgehalt als Sportmediziner

Schon in der Ausbildung zum Facharzt bekommst du ein recht ordentliches Gehalt. Wenn du diese hinter dich gebracht und deine Promotion abgelegt hast, darfst du nicht nur „Doktor“ nennen, sonnen auch als Facharzt arbeiten. Im Durchschnitt verdienen Fachärzte um die 5500 Euro im Monat. Je nachdem, welches Fachgebiet du gewählt hast, kann dein Gehalt davon nach oben oder unten abweichen.

Dein Einstiegsgehalt als Sportmediziner hängt auch ganz davon ab, in welchem Bereich du tätig bist. Arbeitest du in einer Reha-Klinik wird dein Einstiegsgehalt bei etwa 5000 Euro liegen – hast du deine eigene Praxis kannst du mit einem Einkommen von etwa 3000 Euro im Monat rechnen. Das ist natürlich ein sehr großer Unterschied, der dadurch entsteht, dass von diesem Betrag bereits deine Praxiskosten, die Gehälter deiner Mitarbeiter und alle anderen laufenden Kosten abgezogen wurden. Wenn du nach deiner Weiterbildung zum Sportmediziner eine eigene Praxis eröffnen möchtest, ist es ratsam, trotzdem noch in deinem eigentlichen Fachgebiet weiterzuarbeiten. Sicher wird dir dein zusätzlicher Schwerpunkt auch zusätzliche Patienten bescheren – eine rein sportmedizinische Praxis jedoch wird dir wahrscheinlich nicht genug Patienten ins Haus bringen.

Wenn du hingegen eine Stelle in einer Reha-Klinik antrittst kannst nicht nur mit einem höheren Einstiegsgehalt als Sportmediziner rechnen, sondern hast automatisch ganz andere Karrieremöglichkeiten. Zwar musst du dich hier auf unangenehmere Arbeitszeiten einrichten, der Tarifvertrag für Ärzte regelt jedoch auch die Bezahlung für Überstunden, Nacht- und Wochenendarbeit. Grundsätzlich sind die Gehälter in Krankenhäusern über einen Tarifvertrag geregelt, der vier verschiedene Entgeltgruppen beinhaltet. Dein Gehalt richtet sich nach deinen Tätigkeiten.

Mehr zum Einstiegsgehalt
Salary tab money

Sei anderen einen Schritt voraus!

Du erhältst neue Stellen zu diesem Beruf immer sofort bei der Veröffentlichung und kannst einer der ersten Bewerber sein.

Jetzt abonnieren

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Was kann ich später verdienen?

Das Gehalt als Sportmediziner ist ganz davon abhängig, in welchem Bereich du arbeitest. Je nachdem für welchen Fachbereich du dich in deiner Ausbildung entschieden hast und wo du arbeitest kann dein Gehalt langsam oder schneller steigen.

Arbeitest du in einer Klinik, kannst du als Sportmediziner ein Gehalt von bis zu 14.000 Euro brutto monatlich bekommen – natürlich nur, wenn du schon länger in deinem Beruf arbeitest, viel Erfahrung aufweisen kannst und eine Stelle als Chefarzt hast. Also Oberarzt verdienst du durchschnittlich etwa 11.000 Euro im Monat und bist damit unter den Spitzenverdienern Deutschlands. Wenn du eine eigene Praxis hast richtet sich dein Gehalt als Sportmediziner danach, wie viele Patienten du behandelst. 

Mehr zum Gehalt
Salary tab rise
Salary tab job navigator

Wie gut passt der Job zu mir?

Finde es mit dem Job-Navigator heraus.

Zum Job-Navigator

Tipps für die Gehaltsverhandlung

Autor: Eva Friese

Egal ob du in einer Reha-Klinik, im öffentlichen Gesundheitsdienst oder einem Krankenhaus arbeitest – in der Regel wirst du nach einem Tarifvertrag bezahlt. Als Sportarzt ist es natürlich auch möglich, dass du in einer Privatklinik arbeitest. Auch dort wird oft der deiner Position entsprechende vertraglich festgelegt Tarif gezahlt – wenn du dein Fach besonders gut beherrscht kannst du jedoch in eine andere Tarifgruppe gelangen und so ein höheres Gehalt als Sportmediziner bekommen. 

Mehr zur Gehaltsverhandlung
Salary tab tips

Kostenloses Gehalts-eBook

Von Profis geschrieben.
Alles, was du über Gehälter,
Gehaltsverhandlung & Co. wissen musst.

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Beruf als
Sportarzt/-ärztin