Softwareentwickler Jobs – Stellenangebote in der Software-Entwicklung

Auch wenn du dir für die Jobsuche wahrscheinlich am liebsten ein Programm schreiben würdest, dass automatisch die neuesten Stellen aller Jobportale ausspuckt, wird dir das bei der Suche nach Softwareentwickler Stellenangeboten nur bedingt weiterhelfen. Die Vielfalt der Jobs ist einfach zu groß und die Spezialisierungen sind viel zu zahlreich, als dass alle Softwareentwickler-Stellen gleich gut für dich geeignet wären. Je nach deinen Fähigkeiten und Interessen wirst du dich ebenso auf die Stelle als Toolentwickler Embedded Software sowie auf den Job als Frontendentwickler HTML/CSS bewerben können. Eine gute Grundlage für die meisten Stellen ist ein informationstechnisches Studium, die gewünschten Programmiersprachen und -kenntnisse variieren von Angebot zu Angebot.

Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als Softwareentwickler

Softwareentwickler Jobs | Stellenangebote als Softwareentwickler Softwareentwickler/in werden

Die gute Nachricht: Es gibt Softwareentwickler Jobs in Hülle und Fülle. Da so gut wie jede Branche Fachkräfte im IT-Bereich sucht, kannst du sowohl in Pharmakonzernen als auch in Webagenturen in den Beruf einsteigen. Du musst dir also keine Sorgen machen, dass du bei den Stellen als Softwareentwickler zu wenig Auswahl hast. Durch die zahlreichen Möglichkeiten, kannst du dich innerhalb Deutschlands auch recht frei entscheiden was den Wohnort angeht: Richtige Hochburgen gibt es in Sachen Softwareentwicklung nicht, sondern sind eher branchenspezifisch. Als Webentwickler sind natürlich Berlin und Hamburg sehr gefragt, wenn es dich in die Bank zieht solltest du Frankfurt in Erwägung ziehen und im Automobilbereich wird es wahrscheinlich eher Süddeutschland werden. Dennoch gibt es an so gut wie jedem Ort Möglichkeiten als Developer sein Geld zu verdienen.

Selbst wenn du schon ein wenig Praxiserfahrung während des Studiums gesammelt hast, solltest du dich zunächst auf Junior Stellen bewerben. An Senior Softwareentwickler Stellenangebote kann man sich erst mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung heranwagen.

Irgendeinen Job als Softwareentwickler wirst du also auf jeden Fall finden, wenn du bestimmte Grundvoraussetzungen erfüllst. Interessierst du dich allerdings für eine bestimmte Branche, solltest du dir schon vor dem Einstieg einen Überblick über die Spezifika der Programmierung in diesem Bereich aneignen. Wer sich im Webbereich bewirbt, aber keine eigene Website vorweisen kann, muss sich wahrscheinlich der Konkurrenz beugen.

Softwareentwickler ist in den meisten Fällen ein klassischer Bürojob. Es kann aber auch schon mal vorkommen, dass du für Weiterbildungen, Konferenzen oder Kundengespräche deinen Schreibtisch verlässt. Wie häufig das auftritt, hängt natürlich ganz vom Unternehmen und dem konkreten Softwareentwickler Job deiner Wahl ab. In kleinen und mittelständischen Unternehmen wirst du wahrscheinlich eher als Allrounder eingesetzt und auch schon mal Tätigkeiten übernehmen, die nicht in der Stellenbeschreibung standen. In großen Agenturen und Betrieben hingegen, braucht es häufig Spezialisten, die sich mit einem ganz bestimmten Teilbereich der Softwareentwicklung auskennen und das Team in dieser Hinsicht verstärken.

So oder so musst du dir um eines auf jeden Fall keine Sorgen machen: Dein Gehalt. Die Situation auf dem Arbeitsmarkt ist momentan für fachkundige IT-ler so gut, dass sich Unternehmen ihre Entwickler gerne etwas kosten lassen. 

Work-Life-Balance: 50-55 Stunden: Vielbeschäftigt
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 2800-3500 €
Männer/Frauen-Relation 7/3
Bewerber pro Stelle: 17 Bewerber
Spitzenverdiener 7000 €

Beruf als
Softwareentwickler/in