Regisseur Jobs – Stellenangebote in der Kunst

Als Regisseur trägst du die gesamte künstlerische Leitung und Verantwortung bei einem Werk der darstellenden Kunst. Stellen als Regisseur gibt es natürlich vor allem bei Theater, Film und Fernsehen. Doch auch Musicals, Opern, Operetten, Hörspiele oder Synchronisationen ausländischer Filme müssen von einem Regisseur künstlerisch geleitet werden. Ob Filmset, Bühne oder Studio – es gibt viele Jobs für Regisseure. Nur einen davon zu bekommen, das ist nicht ganz so einfach, denn nirgends ist mal eben so ein Regisseur Stellenangebot ausgeschrieben. Wie du trotzdem eine Stelle als Regisseur ergattern kannst, das verraten wir dir hier.

Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als Regisseur

Regisseur Jobs | Stellenangebote als Regisseur Regisseur/in werden

Stellen als Regisseur suchst du in der Regel nicht, sie werden dir angeboten. Bis es aber soweit ist, kannst du dich schon mal auf einen steinigen Weg gefasst machen und es gibt keine Garantie, dass dieser dich wirklich ans Ziel bringt. Eine gängige Variante ist, eine Ausbildung an einer Filmhochschule oder an einer Theaterakademie zu machen. Es ist aber nicht leicht, dort angenommen zu werden. Die Plätze sind begehrt, die Aufnahmebedingungen aufwendig. Daneben kannst du aber versuchen, über Praktika den Weg in das Business zu meistern. Arbeitest du zum Beispiel eine Weile als Regieassistent, kann es sein, dass man dir auch Jobs als Regisseur anbietet. Gerade im Theater ist das eine gängige Praxis. Bei Film und Fernsehen gilt das eher für routinierte Projekte ohne größere künstlerische Ambitionen.

Daneben liegt es aber vor allem an dir, deiner Motivation und deiner Initiative, eine Stelle als Regisseur zu bekommen. Das Talent kann man vielleicht nicht lernen, aber es gehört ebenso viel Fleiß dazu, ein guter Regisseur zu sein. So musst du dir ein umfangreiches Wissen über das Medium aneignen, in dem du Regie führen willst. Du solltest so viele Filme oder Inszenierungen wie möglich kennen, um ihre Geschichte und Regeln zu verstehen. Und du musst immer wieder selber Projekte umsetzen, um dein Handwerk zu verfeinern. Und sei es am Anfang nur, indem du ein paar Freunde vor deine Handykamera zerrst.

Doch selbst, wenn du Talent, Ehrgeiz und das nötige Glück hast, reicht das alleine noch nicht aus, um Regisseur Jobs zu bewältigen. Am Set, im Theater, im Fernsehstudio oder wo auch immer du Regie führst, laufen alle künstlerischen Fäden bei dir zusammen. Stellen als Regisseur verlangen also eine Menge Verantwortungsbewusstsein. Du trägst schließlich die alleinige Verantwortung darüber, wie das fertige Projekt am Ende aussieht und klingt. Daneben musst du ein Teamplayer sein, denn bei den Stellen als Regisseur arbeitest du immer eng mit anderen Crewmitgliedern zusammen, zum Beispiel dem Kameramann und den Darstellern. Dafür musst du nicht nur die nötige Geduld mitbringen, sondern solltest auch in der Lage sein, deine Ideen verständlich kommunizieren zu können, damit sie so umgesetzt werden, wie du es dir vorstellst.
Work-Life-Balance: ab 56 Stunden: Workaholic
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 1000-3000 €
Männer/Frauen-Relation 6/4
Bewerber pro Stelle: 5 Bewerber
Spitzenverdiener 50.000 €

Beruf als
Regisseur/in