Produktionsleiter Jobs – Stellenangebote im Ingenieurwesen

Im Beruf als Produktionsleiter ist dein Alltag geprägt von den unterschiedlichsten Aufgaben. So wirst du zum Beispiel mit einbezogen, wenn es um den Bau von Anlagen geht, oder wenn ein Prozess oder ein System langfristig überarbeitet und verbessert werden soll. Wenn du eine Stelle als Produktionsleiter suchst, solltest du also auf jeden Fall ein Multitasking-Talent sein und schon einige Berufserfahrung mitbringen. Außerdem ist es hilfreich, wenn du schon einmal ein Praktikum oder einen Studentenjob in der Produktion eines Betriebs hattest. Wenn du weißt, wie die Arbeitsbedingungen und die Charakter vor Ort sind, hast du ein glaubwürdigeres Auftreten als Produktionsleiter.

Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als Produktionsleiter

Produktionsleiter Jobs | Stellenangebote als Produktionsleiter Produktionsleiter/in werden

Um für Produktionsleiter Stellen der Richtige zu sein, solltest du nicht nur Arbeitserfahrung mitbringen, sondern vor allem gerne mit Menschen zusammen arbeiten. Du bist nämlich beides in einem: Eine wichtige Kommunikationsperson und der wichtigste Ansprechpartner wenn Prozessoptimierung geht. Du hältst die Fäden in der Hand und arbeitest ständig daran, alle Anforderungen unter einen Hut zu bringen.

Stellen als Produktionsleiter werden in den meisten Fällen an Menschen vergeben, denen man eine Begeisterung für den Beruf anmerkt, die anpassungsfähig, leidenschaftlich und zugleich analytisch sind. Wenn dir also die Berufsbezeichnung egal ist, du aber für die Aufgaben des Produktionsleiters brennst, solltest du keine Probleme haben, eine Stelle zu finden.

Wie du sicher schon bemerkt hast, ist der Job als Produktionsleiter nicht für absolute Berufseinsteiger geeignet. Aber wenn du dir das Ziel vornimmst, irgendwann eine Produktionsleiter Stelle zu bekleiden, gibt es einige Eigenschaften, die du entwickeln solltest und einige Erfahrungen, die du bis dahin auf jeden Fall sammeln solltest. Jobs als Produktionsleiter werden vor allem an Ingenieure vergeben, die sich für ihren Beruf begeistern können. Grundsätzlich wird in jedem produzierenden Unternehmen ein Produktionsleiter gebraucht – unabhängig von seiner Größe oder seinem Standort.

Alle Stellen als Produktionsleiter in nur einem Text zu beschreiben ist unmöglich. Ganz egal für welchen Fachbereich du dich entscheidest: Deine wichtigste Aufgabe ist, immer auf dem Laufenden zu bleiben und dich über aktuelle Entwicklungen so schnell wie möglich zu informieren. Dafür kann es auch notwendig sein, verschiedene Fortbildungen und Zusatzausbildungen zu besuchen.

Als Produktionsleiter überwachst du die Produktion nicht nur anhand der vorliegenden Datenlage (Produktionsgeschwindigkeit, Arbeitsaufwand, Verkaufszahlen etc.), sondern hast vor allen Dingen die Aufgabe, den Produktionsverlauf zu korrigieren falls etwas falsch läuft und verschiedene Prozesse zu optimieren, damit die Produktion immer besser funktioniert und das Produkt selbst immer besser und erfolgreicher wird. Deshalb ist es natürlich wichtig, dass du in deiner Stelle als Produktionsleiter immer den Willen zur Verbesserung zeigst und dich niemals auf deinen Lorbeeren ausruhst.

Work-Life-Balance: 40-55 Stunden: Normal bis Vielbeschäftigt
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 3700-4200 €
Männer/Frauen-Relation 8/2
Bewerber pro Stelle: 3 Bewerber
Spitzenverdiener 9500 €

Beruf als
Produktionsleiter/in