Pressesprecher Jobs – Stellenangebote im Berufsfeld

Die Presse schläft nie, genau das wirst du im Job des Pressesprechers sehr schnell lernen. Aber auch genau das macht deinen Tag so abwechslungsreich. An der Schnittstelle zwischen Unternehmen und Presse bist du Experte und Mittler zugleich. Mal musst du der Presse Rede und Antwort stehen, mal bist du diejenige, die Meldungen inszeniert und das Unternehmen ins Gespräch bringt. Ist Multitasking schon lange dein Lebensmotto und hast du kein Problem damit, im Mittelpunkt zu stehen, solltest du schleunigst unsere Jobbörse nach Stellenangeboten für Pressesprecher durchforsten. 

Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als Pressesprecher

Pressesprecher Jobs | Stellenangebote als Pressesprecherin Pressesprecher/in werden

Mach wir uns nichts vor, eine Stelle als Pressesprecher zu bekommen ist alles andere als einfach. Den Beruf kann man guten Gewissens zu den Traumberufen vieler Absolventen zählen, wodurch nicht selten bis zu 500 Bewerbungen auf einen Job als Pressesprecher kommen. Die Bewerbung sollte also gut vorbereitet werden. Damit ist nicht das Anschreiben gemeint, nein, die Vorbereitung beginnt schon viel früherund zwar, wenn du noch während deines Studiums möglichst viele Praktika in PR und Presse absolvierst. Dabei sind auch oft Opfer gefordert, denn leider sind in dieser Branche viele der Praktika unvergütet. Was tut man nicht alles für seinen Traumberuf. Doch die Praktika sind der mit Abstand bedeutendste Türöffner, denn eines ist klar – im Hörsaal ist noch niemand zu einem guten Pressesprecher geworden. Generell ist es natürlich von Vorteil, einen Marketing- oder medienwissenschaftlichen Studiengang absolviert zu haben, doch auch Absolventen vieler anderer Studiengänge werden sich nicht scheuen, ihre Bewerbung um einen Job als Pressesprecher in den Topf zu werfen.

Hast du dank Fleiß und Ehrgeiz einen Pressesprecher Job ergattert, wartet ein spannender Berufsalltag auf dich. Als Pressesprecher arbeitest du für Unternehmen und Organisationen und stehest dort täglich in Kontakt zur Presse. Zum einen beantwortest du sämtliche Anfragen. Ob es um deine Meinung als Experte geht oder du dein Unternehmen bei einer Krise in Schutz nehmen musst, hier heißt es täglich Selbstbewusstsein und Wortgewandtheit zu bewahren. Doch auch du wirst täglich den Kontakt zur Presse suchen und dein Unternehmen geschickt in Szene setzen. 

Zu den Unternehmen, die Pressesprecher beschäftigen, zählen natürlich nicht nur Wirtschaftskonzerne, sondern auch Krankenhäuser, Forschungsinstitute, (Sport-)Vereine sowie Zoos und Freizeitparks. Generell wirst du natürlich immer wieder langfristige Projekte bearbeiten und beispielsweise Presseveranstaltungen organisieren. Doch der Kern deiner Arbeit ist das Tagesgeschäft, das sich kaum vorhersehen lässt. Das E-Mail-Postfach solltest du beispielsweise nie lange unbeaufsichtigt lassen und generell heißt es, auf aktuelle Geschehnisse immer schnell zu reagieren. Sonst ist plötzlich der Pressesprecher der Konkurrenz als Experte im TV, während du dich in deinem Büro über die verpasste Gelegenheit ärgerst. Kein Wunder, dass du für eine Stelle als Pressesprecher sehr belastbar sein solltest.

Work-Life-Balance: 40-55 Stunden: Vielbeschäftigt
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 1800-3000 €
Männer/Frauen-Relation 8/2
Bewerber pro Stelle: 500 Bewerber
Spitzenverdiener 5000 €

Beruf als
Pressesprecher/in