Medieninformatiker Gehalt

Einstiegsgehalt und Verdienst als Medieninformatiker

Medieninformatiker sind die Chamäleons unter den IT-lern. Du hast nicht nur Kenntnisse über die verschiedensten Medientechniken, Streamingserver, Programmierungstätigkeiten und Datenbanken, sondern bist dabei auch überdurchschnittlich kreativ. So kannst du dich auf die verschiedensten Bereiche bewerben und dich dabei voll und ganz auf deine Talente konzentrieren. Beachten musst du dabei nur, dass nicht das Medieninformatiker Gehalt sehr unterschiedlich ausfallen kann. Welche Bereiche die Nase vorn haben und wie du deinen Medieninformatiker Verdienst optimieren kannst, das erfährst du nun bei uns. 

Das Studium ist endlich vorbei! Klar, dass du dich da nicht nur dem Arbeitsalltag, sondern auch einem Festgehalt entgegenfieberst. In erster Linie kommt es natürlich darauf an, in welchem Bereich du dir einen Job suchst. Denn dein interdisziplinär ausgerichtetes Studium gibt dir, was die Berufswahl betrifft, nicht nur einen Plan A, sondern auch einen Plan B, C und D. Die Spannbreite der Einstiegsgehälter ist entsprechend groß. Das durchschnittliche Medieninformatiker Einstiegsgehalt liegt bei 2000 bis 3800 Euro. Generell kannst du dich aber darauf einstellen, dass im Bereich Web- und Softwareentwicklung das größte Medieninformatiker Gehalt rauszuholen ist. Ebenso sind Konzerne in der Lage, deutlich höhere Löhne zu zahlen, als junge Start-ups, die in der Online-Branche besonders häufig anzutreffen sind.
Mehr zum Einstiegsgehalt
Salary tab money

Sei anderen einen Schritt voraus!

Du erhältst neue Stellen zu diesem Beruf immer sofort bei der Veröffentlichung und kannst einer der ersten Bewerber sein.

Jetzt abonnieren

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Was kann ich später verdienen?

Die grundsätzlichen Gehaltsregeln gelten auch noch nach einigen Jahren Arbeitserfahrung. So wirst du in Konzernen ein höheres Medieninformatiker Gehalt beziehen als in Start-ups oder Medienunternehmen wie beispielsweise Radioanstalten, PR- und Kommunikationsagenturen. Die Topverdiener lassen sich also auch weiterhin in den Großunternehmen finden, die Löhne steigen hier auf 5000 Euro brutto und mehr. Dennoch, mit einigen Jahren Berufserfahrung haben die meisten Medieninformatiker einen Verdienst von mehr als 3000 Euro brutto im Monat. Auch jene, die sich in kleineren Unternehmen zu Hause fühlen. Prinzipiell lassen sich größere Gehaltssprünge eher realisieren, wenn das Unternehmen gewechselt wird. Einen bis zu 20% höheren Lohn handeln sich Medieninformatiker oftmals aus. Doch auch die Übernahme von Personalverantwortung kann sich äußerst positiv auf dein Medieninformatiker Gehalt auswirken. 
Mehr zum Gehalt
Salary tab rise
Salary tab job navigator

Wie gut passt der Job zu mir?

Finde es mit dem Job-Navigator heraus.

Zum Job-Navigator

Tipps für die Gehaltsverhandlung

Autor: Sabine Zagar

Richtig gute Medieninformatiker findet man nicht an jeder Ecke, klar also, dass deine Ausgangssituation bei der Gehaltsverhandlung hervorragend ist. Natürlich musst du bei deiner Gehaltsverhandlung berücksichtigen, um welche Tätigkeit es geht und bei welcher Unternehmensform du arbeiten wirst. Auch deine Qualifikation wird die Gehaltsverhandlung als Medieninformatiker beeinflussen. So kannst du als Masterabsolvent im Schnitt 300 Euro mehr verlangen als deine bachelorausgezeichneten Kollegen.

Mehr zur Gehaltsverhandlung
Salary tab tips

Kostenloses Gehalts-eBook

Von Profis geschrieben.
Alles, was du über Gehälter,
Gehaltsverhandlung & Co. wissen musst.

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Beruf als
Medieninformatiker/in