Karriereberater Jobs – Stellenangebote in der Beratung

Nach der Uni ins Berufsleben – das ist leichter gesagt als getan. Viele Absolventen wissen auch nach ihrem Abschluss nicht genau, was sie machen möchten und wie sie ihre Karriere am besten in Angriff nehmen sollen. Aber auch nach Jahren im Joballtag kann es passieren, dass sich Karrierepläne ändern: Viele wollen sich einfach beruflich neu orientieren und mehr aus ihren Möglichkeiten machen, andere werden durch Kündigungsmaßnahmen ihrer Firma zu einer Neuorientierung gezwungen. Da ist guter Rat Gold wert – und zum Glück beim Karriereberater erhältlich. Du möchtest genau diesen Job machen und für ein Happy End bei Arbeitnehmern und Unternehmen gleichermaßen sorgen? Dann spielen wir kurz den Karrierecoach und verraten dir, wo du Jobs als Karriereberater finden kannst. 

Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als Karriereberater

Karriereberater/in Jobs / Stellenangebote als Karriereberater/in Karriereberater/in werden

Rein theoretisch gesehen kann jeder, der ins Berufsleben starten, sich neu orientieren oder beruflich vorankommen will, einen Karriereberater gebrauchen. Welchen Beruf möchte ich eigentlich ergreifen? Wo liegen meine persönlichen Stärken? Habe ich schon die nötigen Qualifikationen erworben, um diese Stärken auch auf dem Papier zu nachzuweisen und wenn nein, welche Schulungen oder Weiterbildungen nützen mir? Ob es also um branchenspezifisches Fachwissen geht oder um eine qualifizierte und neutrale Beratung: Auf solche Fragestellungen die Antworten zu kennen, ist Teil deines Karriereberater Jobs. Obwohl es dir an Klienten bestimmt nicht mangelt, gibt es Stellenangebote als Karriereberater leider nicht wie Sand am Meer. Das Berufsbild ist in Deutschland noch nicht geschützt und die Einstiegsmöglichkeiten sind nicht klar geregelt. Die meisten Stellen als Karriereberater werden derzeit an Quereinsteiger aus den unterschiedlichsten Branchen vergeben, die aus ihrer eigenen Berufserfahrung schöpfen können.

Weil das Berufsbild noch so unspezifisch ist, beschäftigen Unternehmen in der Regel noch keine eigenen, angestellten Karriereberater – Stellenangebote als Karriereberater wirst du dort also vermutlich vergeblich suchen. Um ihre zeitaufwändigen Recruiting-Prozesse aber trotzdem in Profi-Hände zu geben, beauftragen Unternehmen gerne externe Personalberatungen, bei denen du diverse Karriereberater Jobs finden kannst. Ein Beispiel für so eine professionelle Karriereberater-Schmiede ist das Unternehmen SALES-STAFF Recruiting, das sich auf die Vermittlung von hochqualifizierten Vertriebsmitarbeitern aus den unterschiedlichen Branchen spezialisiert hat – hier kannst du auch schon als Berufseinsteiger Karriereberater Stellen finden und dich Schritt für Schritt die Karriereleiter hocharbeiten. Andere mögliche Arbeitgeber, die ein ansehnliches Stellenangebot als Karriereberater bieten, sind zum Beispiel Career Services an Universitäten oder Agenturen für Karriereberatung.

Hast du erst einmal die passende Karriereberater Stelle für dich gefunden, hast du deine ganz persönliche Karriere selbst in der Hand – und gute Chancen auf eine erfolgreiche Zukunft, wenn du ein kommunikativer, flexibler Typ bist, dem die Zusammenarbeit mit ganz unterschiedlichen Charakteren viel Spaß macht. Weil du als Karriereberater oft eine attraktive Provisionsbasis bekommst, solltest du außerdem noch diese gewisse Prise Ehrgeiz mitbringen, deine Klienten in jeder Hinsicht zufrieden zu stellen. Denn deine Karriere als Karriereberater ist immer eng verknüpft mit der Karriere deiner Klienten. 

Work-Life-Balance: bis 55 Stunden: Vielbeschäftigt
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 3500-5500 €
Männer/Frauen-Relation 6/4
Bewerber pro Stelle: 15 Bewerber
Spitzenverdiener 17500 €

Beruf als
Karriereberater/in