IT-Specialist Jobs – Stellenangebote in der IT

Als IT-Specialist musst du nicht nur den Drucker wieder ans Laufen bringen, sondern auch dafür sorgen, dass sich das Unternehmen weiterentwickelt. Damit die Mitarbeiter nicht zwischen den Ladevorgängen zweier Internetseiten Kaffee trinken gehen können und ihr Computer ständig hängen bleibt, weil eine Software nicht kompatibel ist, hast du als IT-Specialist die Aufgabe, die Hard- und Software eines Unternehmens zu managen, den Support für die gesamte IT-Struktur zu übernehmen und neue Tools oder Standards einzuführen. Dabei kannst du in Unternehmen jeder Branche einen Job als IT-Specialist finden.

Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als IT-Specialist

IT-Specialist Jobs / Stellenangebote als IT-Specialist IT-Specialist werden

Mit einem Studium der Informatik in der Tasche ist beinahe schon klar, wo es dich hintreibt. Nicht nur Zahlen sind deine absolute Leidenschaft, sondern vor allem auch kleine Maschinen, die mit diesen Zahlen rechnen. Logisches Denken liegt dir einfach und das möchtest du nutzen. Mit einem Job als IT-Specialist kannst du all diese Dinge umsetzen, denn für eine solche Stelle ist nicht nur Fachwissen, sondern auch ein gewissen Maß an Kreativität gefragt.

Durch die digitale Revolution ist das Wissen der Welt zwar nur einen Mausklick entfernt, aber die Unternehmen müssen sich anpassen und mit dem Strom fließen. Für dich kommt dieser Wandel gerade gelegen, denn so werden dringend Fachleute gesucht und die Stellenangebote als IT-Specialist sind sehr üppig. Neben dem Support und der Pflege der gesamten informationstechnischen Struktur im Unternehmen kannst du als IT-Specialist auch Teil des Projektmanagements sein. Gemeinsam mit einem Team entwickelst du neue Methoden und Prozesse, diskutierst in Meetings den neuesten Trend oder neue Tools und führst am Ende sogar die Trainings für die Mitarbeiter durch. Für IT-Specialist Stellen dieser Art trägst du eine enorme Verantwortung, bist aber zugleich auch eine sehr angesehene Fachkraft im Unternehmen. Denn dank deines Fachwissens können beispielsweise Arbeitsprozesse optimiert werden und -vorgänge effizienter vonstattengehen.

Bevor du dich aber nach deinem Studienabschluss Hals über Kopf in den Dschungel begibst und alle Stellenangebote als IT-Specialist durchforstest, versuche, dich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Welcher Bereich interessiert dich? Was genau möchtest du machen? Willst du erst einmal von den Großen lernen oder direkt ins Big Data Business einsteigen? Die beliebtesten IT-Specialist Jobs sind jene, bei großen Firmen. Firmen, die in der Telekommunikationstechnik tätig sind und sich zum Ziel gesetzt haben, mit Hilfe der IT die Welt noch leichter zu machen. Aber auch Rechenzentralen von Banken bieten Absolventen sehr gute Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln. Auch Unternehmen in der Lebensmittelbranche, die viele logistische Prozesse abwickeln müssen, sind Arbeitgeber, die gerne gewählt werden. Und wenn du international arbeiten möchtest, dann solltest du dich bei allen Stellenangeboten als IT-Specialist auf jeden Fall auf ein paar Mitbewerber gefasst machen.

Nicht alle IT-Specialist Stellen, aber die meisten verlangen von Ihren Bewerbern Berufserfahrung. Dies ist besonders der Fall, wenn du dich auf eine Stelle mit Führungsverantwortung bewirbst. Auf der anderen Seiten werden aber auch Quereinsteigern Chancen gegeben. Hier sollte man allerdings bestenfalls BWL oder VWL studiert haben und im Idealfall Know-how aus dem IT-Markt mitbringen.

Work-Life-Balance: 40-45 Stunden, Normal
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 2000-4000 €
Männer/Frauen-Relation 7/3
Bewerber pro Stelle: 22 Bewerber
Spitzenverdiener 9000 €

Beruf als
IT-Specialist