Bewerbung als Investor Relations Manager

Spannend, abwechslungsreich und gut bezahlt: Investor Relations Manager klingt nach deinem Traumjob? Dann wird es Zeit, deine Investor Relations Manager Bewerbung zu schreiben! Weil das Berufsbild in den letzten Jahren immer professioneller geworden ist, ist auch der die Bewerbung zum Investor Relations Manager kein ganz leichtes Unterfangen mehr. Immerhin wirst du auf deiner neuen Position eine enorm große Verantwortung tragen und in vielen unterschiedlichen Bereichen Leistung bringen müssen. Weder Wirtschaftsmathematik noch Pressetexte auf Englisch zu verfassen ist ein Problem für dich? Wenn du außerdem während deines Studiums bereits Praxiserfahrung im Finanz- oder PR-Bereich gesammelt hast, dann bringst du schon mal ein vielversprechendes Paket mit. Bei uns erfährst du, wie bei deiner Investor Relations Manager Bewerbung nichts mehr schief gehen kann. 

Anschreiben und Lebenslauf

Der erste Schritt Richtung Investor Relations Manager Karriere ist dein Bewerbungsanschreiben. Oft führt der Weg in die Finanzabteilung eines Unternehmens über eine Trainee-Stelle oder, wenn du aus der journalistischen Ecke kommst, über ein Volontariat. Investor Relations Manager Agenturen sind weniger deine erste Anlaufstelle. Dort wirst du oft erst eingestellt, wenn du bereits mehrere Jahre Berufserfahrung hast. Das Wichtigste in deiner Investor Relations Manager Bewerbung ist, klar zu machen, warum du dich ausgerechnet mit diesem Unternehmen identifizierst. Als Experte für die Finanzkommunikation wirst du das Unternehmen schließlich vor Kunden repräsentieren. Viele große Unternehmen, die international tätig sind, erwarten dein Investor Relations Manager Anschreiben außerdem in perfektem Englisch – lass da auf jeden Fall nochmal einen Fachmann Korrektur lesen, bevor du deine Unterlagen abschickst. Aus deinem Investor Relations Manager Lebenslauf sollte hervorgehen, dass du bereits im Studium Berufserfahrungen in den Bereichen PR oder Finanzwesen gesammelt hast. Sei es durch einen studentischen Nebenjob oder durch Praktika. Absolventen, die keinerlei Erfahrung auf diesen Gebieten haben, haben eher geringe Erfolgschancen. 

Investor Relations Manager/in Bewerbung - Tipps zu Anschreiben, Lebenslauf und Vorstellungsgespräch

Das Vorstellungsgespräch

Du hast die erste Hürde gemeistert und eine Rückmeldung auf deine Bewerbung bekommen? Herzlichen Glückwunsch! Jetzt gilt es, sich auf dein Investor Relations Manager Vorstellungsgespräch vorzubereiten. Beziehungsweise auf das Telefoninterview, das besonders große Unternehmen zuerst durchführen, bevor sie dich persönlich kennenlernen wollen. Hier werden vor allem Fragen zu deinem Lebenslauf, deiner Motivation und deiner Arbeitsweise gestellt. Wie gehst du mit Rückschlägen um? Wie spontan bist du? Auch ganz klassisch: Die Frage nach deinen Stärken und Schwächen. Sei darauf auf jeden Fall vorbereitet!

Hast du hier überzeugt, folgt das Investor Relations Manager Vorstellungsgespräch. Hier gilt: Information ist alles! Du möchtest als IR-Manager die Finanzkommunikation managen? Dann solltest du auf jeden Fall Fragen nach dem Börsenstand deines Wunschunternehmens beantworten können. 

Der Bewerbungsprozess

Puh, geschafft? Leider noch nicht ganz. Das Investor Relations Manager Vorstellungsgespräch ist in den meisten Fällen nur der erste Schritt eines umfassenden Auswahlverfahrens. Wie gesagt: Als Investor Relations Manager sind Fachwissen und gute Noten nur die Hälfte der Miete – Soft-Skills sind mindestens genauso wichtig. Und die gilt es, im Bewerbungsverfahren zu testen. Willkommen im Assessment-Center! Hier werden deine Teamfähigkeit und Stressresistenz auf den Prüfstand gestellt. Gruppenarbeit mit deinen Mitbewerbern und spontane Vorträge in möglichst gutem Englisch sind hier übliche Aufgaben. 

Typische Fragen im Bewerbungsgespräch
  • Warum können wir sicher sein, dass Sie immer 100% für dieses Unternehmen geben werden?
  • Was war in Ihrer beruflichen Laufbahn bisher der größte Misserfolg?
  • Was verstehen Sie unter guter Mitarbeiterführung?

Dresscode

It’s all about Business. Und das jeden Tag. Damit ist die Frage, was du am besten zum Vorstellungsgespräch anziehen solltest, eigentlich schon geklärt, oder? Kundenkontakt und seriöses Auftreten sind als Investor Relations Manager dein täglich Brot. Beides solltest du auch optisch perfekt verkörpern. Für Männer heißt das: Anzugpflicht! Und zwar am besten in dunkelblau oder –grau. Damit zeigst du direkt im Vorstellungsgespräch zum Investor Relations Manager, dass du den geschäftlichen Dresscode beherrschst. Schwarz tragen nämlich für gewöhnlich nur deine Vorgesetzten. Bewerberinnen sind mit einem dunkelblauen oder -grauen Hosenanzug gut beraten. Ein Rock sollte nach Möglichkeit im Schrank bleiben. Pass außerdem auf, dass der Ausschnitt nicht zu tief ausfällt und die Schuhe nicht zu hoch sind. Sonst besteht die Gefahr, dass der Personaler dich als unseriös wahrnimmt. 

Autor: Laura Zink

Beruf als
Investor Relations Manager/in