Informatik Gehalt

Einstiegsgehalt und Verdienst als Informatiker

Du lebst für die Neu- und Weiterentwicklung von Software- und Webanwendungen. Deine letzte Neukonzeption des Büronetzwerkes wurde gerade erst umgesetzt und hat die allgemeine Arbeitseffektivität ordentlich gesteigert. Oder deine letzte Simulationssoftware brachte den lang ersehnten Durchbruch bei der Forschung an einem wichtigen Projekt. Klar, als Informatiker bist du der Mastermind hinter vielen Prozessen in deiner Firma bzw. an deinem Lehrstuhl. Diese ganze Mühe soll sich selbstverständlich auch auszahlen und du fragst dich, ob du für das, was du jeden Tag leistest, auch genug Geld verdienst. Immerhin willst du dir relativ wenige Sorgen darüber machen müssen, ob du Nahrung, Auto und Miete gerade so zusammenkratzen musst, oder ob du mit einem gemütlichen Puffer in deiner Karriere als Informatiker startest. 

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Spitzengehalt

Einstiegsgehalt

Zum Brutto-/Netto Rechner

Einstiegsgehalt als Informatiker

Wenn du direkt mit deinem Hochschulabschluss in der Tasche deinen ersten Job als Informatiker anstrebst, brennt dir natürlich nur eine Frage im Kopf herum: Was werde ich jetzt verdienen?
Die Antwort auf diese Frage ist nicht ganz so leicht zu finden. In erster Linie kommt es darauf an, ob du in einem großen Konzern unterkommst, wo die Gehälter wahrscheinlich nicht unter einem Monatslohn von unter 2500 Euro beginnen werden. Wenn du hingegen in einem mittelständischem oder einem kleinen Start-up anheuerst, wirst du dich eher mit 2000 Euro aufwärts begnügen müssen. Dabei kommt es natürlich noch auf deinen Abschluss und deine Verhandlungskünste an. Mit einem Masterabschluss kannst du sicherlich nochmals 200-300 Euro mehr herausschlagen für dein erstes Gehalt als Informatiker. Sicherlich gibt es auch Unternehmen, die für sehr gute Fachkräfte mit sehr guten Noten oder sogar üblichen Trainees nochmals deutlich mehr Gehalt auszahlen. In der Regel fängt man aber ohne Berufserfahrung klein an und steigert sich dann relativ schnell.


Mehr zum Einstiegsgehalt
Salary tab money

Sei anderen einen Schritt voraus!

Du erhältst neue Stellen zu diesem Beruf immer sofort bei der Veröffentlichung und kannst einer der ersten Bewerber sein.

Jetzt abonnieren

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Was kann ich später verdienen?

Da gut ausgebildete Informatiker immer häufiger Mangelware sind, ergibt sich aus dem klassischen Spiel „Angebot und Nachfrage“ eine außerordentlich gute Verhandlungsposition für deine weitere Karriere als Informatiker. Für den Anfang gilt es natürlich, schnell die oft geforderte Berufserfahrung zu sammeln, denn mit dieser punktest du letztendlich am meisten.

Damit dein Gehalt als Informatiker mit fortschreitender Zeit deutlich mehr enthält als eine Eins und eine Null, solltest du dir die folgenden Zahlen für deine anstehenden Gehaltspokerrunden vormerken: Je nach Branche erhältst du nach einigen Jahren Berufserfahrung branchenunabhängig nicht weniger als 45.000 Euro im Jahr. Natürlich kann dies in sehr finanzkräftigen Branchen/Unternehmen auch ein sehr viel höheres Gehalt sein. So sind für absolute Spitzenkräfte die sogar Personalverantwortung tragen bis zu 100.000 Euro im Jahr drin. 

Mehr zum Gehalt
Salary tab rise
Salary tab job navigator

Wie gut passt der Job zu mir?

Finde es mit dem Job-Navigator heraus.

Zum Job-Navigator

Tipps für die Gehaltsverhandlung

Autor: Marc Nießing

Solange du dich nicht in einem sehr konservativen Unternehmen vorstellst, wird es in deinen ersten Gehaltsverhandlungen primär darauf ankommen, dein Gegenüber von dem zu überzeugen, was du kannst. Klar, gute Noten machen sich immer gut, aber gerade in der Informatik kommt es auf zählbare praktische Ergebnisse an. Hast du also schon in Praktika oder in Eigeninitiative erste Projekte realisieren können, solltest du diese Erfahrungen unbedingt positiv herausstellen und so versuchen, diese direkt in bares Geld zu konvertieren. Dein Gehalt als Informatiker wird für den Rest deiner Karriere stets ein Gradmesser dafür sein, was du in der weiten Welt der IT drauf hast und wie du dich selbst weiterbildest. Dein Wissen aus deinen Vorlesungen wirst du nämlich schnell unter „veraltet“ abhaken können. Wenn du also immer auf der Höhe der Zeit bleibst, wirst du in deiner Gehaltsverhandlung punkten können. 

Mehr zur Gehaltsverhandlung
Salary tab tips

Kostenloses Gehalts-eBook

Von Profis geschrieben.
Alles, was du über Gehälter,
Gehaltsverhandlung & Co. wissen musst.

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Beruf als
Informatiker/in