Finanzberater Jobs – Stellenangebote in der Finanzbranche

Die Finanzkrise hat uns bestens vor Augen geführt, dass die Wahl der Geldanlage über Gewinn oder sogar Totalverlust des eigenen Vermögens entscheiden kann. Aus diesem Grund bist du als Finanzberater eine sehr gefragte Person. Und dies zeigt sich auch auf dem Arbeitsmarkt. Stellen als Finanzberater findest du einige.. Dabei steht vor allem eins immer an erster Stelle: Deine Berufserfahrung. Denn schaut man sich Stellenanzeigen für Finanzberater genauer an, solltest du in der Regel sehr gute Branchenkenntnisse mitbringen. Nicht so wichtig hingegen sind deine Noten. Finanzberater müssen keine überdurchschnittlich guten Abschlüsse haben, um sich auf eine gute Position zu bewerben. 

Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als Finanzberater

Finanzberater Jobs | Stellenangebote als Finanzberater Finanzberater/in werden

Eine Stelle als Finanzberater erfordert viel Verantwortung. Nicht nur Unternehmen, sondern auch Privatpersonen kommen mit Ihren Anliegen, um sich von dir eingehend und natürlich professionell beraten zu lassen. Sie erwarten ein ganzheitliches Konzept, um wirtschaftlich gut aufgestellt zu sein. In den meisten Fällen machen sich Finanzberater selbstständig und müssen sich gar nicht auf eine der vielen Stellenanzeigen bewerben. Sie sind dann häufig vertraglich an Anbieter von Finanzprodukten wie Banken oder Versicherungen oder an Finanzvertriebe gebunden.

Solltest du aber auf der Suche nach einer Stelle als Finanzberater sein, der sich nicht selbstständig machen will, wirst du häufig überrollt von vielen verschiedenen Anzeigen. Dazu zählen auch Stellen als Vertriebsleiter oder Mitarbeiter für Interne Revision. Bevor du dich also auf die Suche machst, nach einem passenden Stellenangebot als Finanzberater, solltest du dir selber erst einmal klar machen, was genau du machen möchtest. Mit einem Bachelorabschluss hast du gute Chancen, für jede Produktgruppe qualifiziert zu sein. In der Regel hast du eine Fortbildung zum Fachwirt für Finanzberatung gemacht oder steigst als Bankfachwirt in die Branche ein. Als Fachwirt für Finanzberatung darfst du Darlehen an Verbraucher und Unternehmen vergeben, du darfst Kapitalanlagen und Versicherungen vermitteln. Für dich kommen also Stellen bei verschiedenen Arbeitgebern in Betracht. Dazu zählen auch viele Banken.

Viele Stellen als Finanzberater werden auch direkt auf bestimmte Bereiche ausgeschrieben. So werden häufig Finanzberater für den Bereich Bausparen oder Baufinanzierung gesucht. Hast du dich also bereits während deines Studiums auf einen Bereich spezialisiert, stehen deine Chancen gut.

Die Chancen auch als nicht selbstständiger Finanzberater eine Stelle auf dem Arbeitsmarkt zu bekommen, sind also sehr gut. Allerdings solltest du dich vorab nicht auf eine bestimmte Stadt oder eine bestimmte Firma festlegen, denn oftmals können deine Vorstellungen nicht erfüllt werden. Nutze stattdessen andere Möglichkeiten, die dir geboten werden, um mit deiner ersten Stelle als Finanzberater deine Berufserfahrung zu sammeln und dich in der Finanzwelt nach oben zu arbeiten. Hinzu kommt, dass die Stellenanzeigen als solches nicht immer kenntlich gemacht sind, weswegen du dich vorher bei uns schlau machen kannst, was du als Finanzberater eigentlich alles werden kannst. 

Work-Life-Balance: 40-45 Stunden: Normal
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 2600-2800 €
Männer/Frauen-Relation 7/3
Bewerber pro Stelle: 69 Bewerber
Spitzenverdiener 8800 €

Beruf als
Finanzberater/in