Entwicklungsingenieur Gehalt

Einstiegsgehalt und Verdienst als Entwicklungsingenieur

Wer damals Taschengeld bekommen hat, der wird wissen wie es war, mit dem ersten eigenen Geld zu wirtschaften. Bereits im Studium bist du deutlich selbstständiger und unabhängiger geworden. BafÖG, Studienkredite oder Nebenjobs haben dich über Wasser gehalten. Mit dem Schritt ins Berufsleben steht dir auch der erste große Lohn bevor. Da sich Steuern, Krankenkassenbeiträge, Mietkosten und Versicherungen nicht selber bezahlen, lohnt es sich, einen Blick auf das Gehalt als Entwicklungsingenieur / Konstruktionsingenieur zu werfen und was daraus in Zukunft noch werden kann.

Einstiegsgehalt als Entwicklungsingenieur

Die gute zuerst: Genauso gut wie die Jobchancen ist es auch um dein Einstiegsgehalt als Entwicklungsingenieur / Konstruktionsingenieur bestellt. Das bewegt sich nämlich zwischen 2500 und 3500 Euro, im Durchschnitt aber eher im unteren Bereich dieser Gehaltsspanne. Die auf das Jahr gerechnet doch recht deutliche Differenz erklärt sich dadurch, dass der Verdienst maßgeblich davon beeinflusst wird, bei welchem Arbeitgeber du künftig arbeiten wirst und mit welchem Abschluss du dich bewirbst. Tendenziell zahlen große, internationale Unternehmen deutlich höhere Löhne als kleine mittelständische Unternehmen. Auch die Branchen spielen für dein Gehalt als Entwicklungs- /Konstruktionsingenieur eine große Rolle. In Bereich wie Fahrzeug- oder Medizintechnik liegen die Gehälter oftmals über dem Durchschnitt. Mit einem FH-Abschluss bekommst du generell weniger als mit einem Universitätsabschluss und mit einem Bachelor natürlich weniger als wenn du bereits die Masterurkunde in der Tasche hast.

Mehr zum Einstiegsgehalt
Salary tab money

Sei anderen einen Schritt voraus!

Du erhältst neue Stellen zu diesem Beruf immer sofort bei der Veröffentlichung und kannst einer der ersten Bewerber sein.

Jetzt abonnieren

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Was kann ich später verdienen?

Wenn du schon den ganzen Tag nach Innovationen suchst und an neuartigen Ideen tüftelst, solltest du dir nicht auch noch den Kopf darüber zerbrechen müssen, ob du für deine Mühe auch rechtmäßig belohnt wirst. Als Ingenieur kannst du erstmal davon ausgehen. Mit mehr Berufserfahrung sollte auch dein Entwicklungsingenieur / Konstruktionsingenieur Verdienst steigen. Bereits nach wenigen Jahren dürfte sich dein Lohn schon um bis zu ein Drittel erhöht haben. Das liegt aber natürlich auch daran, wie viel du vorher bekommen hast. Ein durchschnittlicher Verdienst liegt dann zwischen 3833 und 4800 Euro. Auch hier spielen die Branche, die Unternehmensgröße und deine Tätigkeiten eine wichtige Rolle.

Als Spitzenverdiener im Bereich Entwicklungsingenieur / Konstruktionsingenieur ist das Gehalt etwa bei 6700 Euro meistens am Limit, aber Ausnahmen bestätigen bekanntermaßen die Regel.

Mehr zum Gehalt
Salary tab rise
Salary tab job navigator

Wie gut passt der Job zu mir?

Finde es mit dem Job-Navigator heraus.

Zum Job-Navigator

Tipps für die Gehaltsverhandlung

Autor: Mathias Tertilt

Wirst du bereits im Einstellungsgespräch nach deinen Gehaltsvorstellungen befragt, solltest du direkt eine Antwort parat haben und die auch vernünftig begründen können. Wie der Name es hergibt, geht es darum, mit Argumenten deinen monatlichen Verdienst zu verhandeln. Informiere dich daher so viel wie möglich über Durchschnittsgehälter im Betrieb und der passenden Branche und setze dein Wunschgehalt etwas höher an als du es dir eigentlich vorstellst. Dein Gegenüber wird nämlich auch versuchen, deinen Lohn möglichst gering zu halten. Irgendwo in der Mitte kommt man dann zu einem Kompromiss. Vor allem deine praktischen Erfahrungen solltest du bei der Bewerbung erwähnen, etwa welche Praktika du vorweisen kannst, dass du deine Abschlussarbeit bereits in einem Unternehmen geschrieben hast, du bereits über eine handwerkliche Ausbildung verfügst oder aber welches geeignete Hobby du ausübst. Einschlägige Vorerfahrungen und handwerkliches Geschick sind die besten Bedingungen, um dein Gehalt als Entwicklungsingenieur / Konstruktionsingenieur weiter oben ansetzen zu können.

Was für den Berufseinstieg gilt, muss für den späteren Werdegang nicht verworfen werden, denn wer hart arbeitet, mehrere oder neue Aufgaben und damit auch größere Verantwortung übernimmt, der sollte dementsprechend entlohnt werden. Wenn du also deinen Vorgesetzten um eine Gehaltserhöhung bittest, dann brauchst du erneut gute Argumente. Am besten machst du dir vorher eine Liste und schreibst dir auf, welche Tätigkeiten du zurzeit übernimmst, was sich da in der letzten Zeit getan hat und welche Erfolge du bereits verbuchen konntest. Im Gespräch solltest du dann aber nicht mit "ich, ich, ich" eine Lobeshymne auf dich anstimmen, sondern sachlich und konkret deine Leistungen ansprechen und diese auf die Anforderungen des Unternehmens beziehen.

Mehr zur Gehaltsverhandlung
Salary tab tips

Kostenloses Gehalts-eBook

Von Profis geschrieben.
Alles, was du über Gehälter,
Gehaltsverhandlung & Co. wissen musst.

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Beruf als
Entwicklungsingenieur/in