Stellenangebote als Dozent

Eigene Seminare vorbereiten und geben, Studenten bei ihren Problemen im Uni-Dschungel helfen, Aufsicht bei der Klausur der Doktormutter führen und so ganz nebenbei noch an der eigenen Dissertation schreiben – in deinem Dozenten Job als wissenschaftlicher Mitarbeiter musst du ein echtes Allroundtalent sein, wenn du eine der begehrten Stellen ergattert hast. Einen Job zu bekommen, ist jedoch gar nicht so einfach. Klar gibt es Stellen für Dozenten an eigentlich jedem Institut deiner Hochschule, doch diese wenigen sind hart umkämpft. Aber es lohnt sich auf jeden Fall für dich, nach Jobs in der Wissenschaft Ausschau zu halten, wenn du dein Studienfach nicht nur interessant findest, sondern dein ganzes Herzblut hineinsteckst und am liebsten gar nichts anders mehr machen würdest. 
Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als Dozent

Wissenschaft Jobs | Stellenangebote als Dozent Dozent/in werden

Neben deiner fachlichen Qualifikation und didaktischen Fähigkeiten, brauchst du auch ein großes Maß an Organisationstalent, denn viele Aufgaben, die dich im Job als Dozent erwarten, sind verwaltungstechnischer Art und haben somit leider nur selten etwas mit dem Inhalt deines Fachs zu tun. Du planst Exkursionen, Konferenzen oder durchforstest die Studien- und Prüfungsordnungen deiner Studenten, um die richtigen Prüfungsanforderungen stellen zu können. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter gibst du nicht nur deine eigenen Seminare, sondern treibst auch die Forschung voran. Dabei unterstützt du als wissenschaftlicher Mitarbeiter die Arbeit deines Doktorvaters bzw. deiner Doktormutter oder sorgst als Professor in deinem Fachgebiet als echte Koryphäe selbst für Durchbrüche. 

 

Das Arbeitspensum wird sehr viel Zeit in Anspruch nehmen und du kannst davon ausgehen, dass du vermutlich mehr Zeit investieren musst, als vertraglich vorgeschrieben ist. Es ist durchaus üblich, dass wissenschaftliche Mitarbeiter in Dozenten Jobs zwar als Teilzeitkraft an der Hochschule angestellt und bezahlt werden, jedoch fast dasselbe Zeitpensum wie eine Vollzeitkraft aufbringen müssen, um ihre Aufgaben abschließen zu können. Wenn du den Wunsch hast, zu promovieren, musst du also für dich selbst entscheiden, ob du es dir finanziell überhaupt leisten kannst, für eine 20-Stunden-Woche vergütet zu werden.

Falls du irgendwann keine Lust mehr auf die Uni hast, dich aber trotzdem weiterhin mit Wissenschaft Jobs durchschlagen möchtest, kannst du dich auch in der freien Wirtschaft umsehen. Vor allem große Unternehmen und Firmen mit eigenen Abteilungen der Forschung & Entwicklung schaffen immer mehr Dozenten Stellen, was das Stellenangebot nochmals etwas erhöht. Neben Stellen in der Forschung erwarten dich hier auch Organisationsaufgaben, die Betreuung und Umsetzung von Projektarbeiten oder Weiterbildungen, die du deinen Arbeitskollegen anbietest. Vor allem Geisteswissenschaftler werden oft als Dozenten für Schulungen im Bereich Soft Skills, Präsentationen und wissenschaftliches Arbeiten eingestellt oder unterrichten eine Fremdsprache. 

Work-Life-Balance: 50 Stunden: Vielbeschäftigt
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 1600-1900 €
Männer/Frauen-Relation 6/4
Bewerber pro Stelle: 20 Bewerber
Spitzenverdiener 5800 €

Beruf als
Dozent/in