Betriebswirt Gehalt

Einstiegsgehalt und Verdienst als Betriebswirt

Obwohl die Betriebswirtschaftslehre das größte Massenfach ist und von nahezu allen Schülern als erstes Studienfach gewählt wird, sind die Berufs- und damit auch die Gehaltsaussichten sehr gut. Denn Betriebswirte bekommen bereits bei Einstieg in ihren ersten Job in der Regel doppelt so viel wie der deutsche Durchschnittsverdiener. Das Gehalt als Betriebswirt kann sich daher nicht nur sehen lassen, sondern ist auch je nach Fachrichtung sehr gut ausbaufähig. 

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Spitzengehalt

Einstiegsgehalt

Zum Brutto-/Netto Rechner

Einstiegsgehalt als Betriebswirt

Je nachdem für welche Fachrichtung du dich als Betriebswirt entscheidest und natürlich auch in welchem Unternehmen du unterkommst, liegt dein Einstiegsgehalt zwischen 36.000 und 40.000 Euro jährlich, das sind im Monat zwischen 3.000 und 3.300 Euro brutto.

Natürlich kommt es auch auf deine fachliche Kompetenz an: Kannst du viel Verantwortung übernehmen? Bereits Entscheidungen selber treffen? Oder Verhandlungen führen? Wenn du nicht gerade durch Vitamin B in einem großen Unternehmen untergekommen bist, sondern weil du es einfach drauf hast und was von deinem Fach verstehst, dann kann dein Gehalt auch deutlich über 40.000 Euro im Jahr liegen. Nochmal anders sieht es aus, wenn du beispielsweise in einem Startup einsteigst, denn hier werden dir meist Gehälter als Betriebswirt unter dem Durchschnittsgehalt bezahlt.

Egal für welchen Bereich du dich auch entscheidest, grundsätzlich sind Betriebswirte auf dem Arbeitsmarkt gerne gesehen, denn sie sind sehr flexibel einsetzbar. Die höchsten Einstiegsgehälter als Betriebswirt erzielst du zum Beispiel bei Banken oder auch in der Pharmaindustrie. Viel Geld zahlen aber auch Unternehmen aus den Branchen der Telekommunikation oder Chemiekonzerne. Gute Chancen hast du außerdem im Bereich Marketing. Hier sitzen die kreativen Organisationstalente, die nicht nur Ahnung vom Markt haben, sondern auch kommunikationsstark sind.

Alles in einem ist es aber doch größenabhängig welches Einstiegsgehalt du als Betriebswirt erwarten kannst. Solltest du deinen ersten Arbeitsvertragen bei einem renommierten Konzern unterschreiben, kannst du dich in der Regel über mehr Gehalt freuen, als dein Kommilitone, der in der gleichen Position bei einem kleinen oder mittelständigen Unternehmen anfängt. 

Mehr zum Einstiegsgehalt
Salary tab money

Sei anderen einen Schritt voraus!

Du erhältst neue Stellen zu diesem Beruf immer sofort bei der Veröffentlichung und kannst einer der ersten Bewerber sein.

Jetzt abonnieren

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Was kann ich später verdienen?

Schneller als andere Akademiker können Betriebswirte Führungspositionen erreichen und dadurch ihre Gehälter rasant verbessern. Das heißt nicht nur, dass die Karrierechancen für Betriebswirte sehr gut sind, sondern auch, dass das Gehalt als Betriebswirt später sehr gut sein kann.

Aber ähnlich wie beim Einstiegsgehalt sieht es auch mit dem späteren Verdienst als Betriebswirt aus, nämlich dass du in großen Unternehmen bessere Chancen hast mehr Geld zu verdienen. Das liegt nicht zuletzt daran, weil du dich dort als Berufseinsteiger besser weiterentwickeln kannst, vielleicht sogar mal ins Ausland darfst. Du selbst musst dir überlegen, was dir wichtiger ist: Mehr Gehalt, dafür aber traditionelle Unternehmensstrukturen oder weniger Gehalt und flache Hierarchien.

In der Regel ist es aber auch so, dass du nach ein paar Jahren mehr Berufserfahrung fast schon automatisch eine Gehaltserhöhung bekommst. Sei es, weil du eigenverantwortlicher arbeiten kannst, oder viel selbstständiger geworden bist. Besonders dann wenn du nach Tarif bezahlt wirst, bekommst du nach 2 Jahren im Unternehmen mehr Gehalt. 

Mehr zum Gehalt
Salary tab rise
Salary tab job navigator

Wie gut passt der Job zu mir?

Finde es mit dem Job-Navigator heraus.

Zum Job-Navigator

Tipps für die Gehaltsverhandlung

Autor: Marina Paar

Die Gehaltsverhandlung ist besonders für Berufseinsteiger immer so eine heikle Sache. Mit welchem Gehalt kann ich starten? Was steht mir zu? Und wo verkaufe ich mich unter wert? Du solltest dir beim Thema Gehalt als Betriebswirt vor allem eins klar machen: Nämlich, dass du mindestens einen Bachelor-Abschluss oder ähnliches in der Tasche hast und damit bereits eine gute Qualifikation nachweisen kannst. Gute Noten zählen nicht immer und wenn du mit Dingen, die du gelernt hast, nicht umgehen kannst, bringen sie dir auch im Vorstellungsgespräch rein gar nichts.

Je nachdem für welche Stelle du dich bewirbst, solltest du unbedingt auf deine Vorkenntnisse hinweisen. Vielleicht bringst du bereits Fähigkeiten aus früheren Praktika mit oder kannst bereits vom ersten Tag an viel Verantwortung übernehmen. All diese Dinge präsentieren deine Qualifikation und die wiederum dein Gehalt. In vielen Stellenausschreibungen wird häufig darauf hingewiesen, welcher Lohn gezahlt wird und inwieweit man aufgrund der Qualifikationen mit einer Überbezahlung rechnen kann. 

Mehr zur Gehaltsverhandlung
Salary tab tips

Kostenloses Gehalts-eBook

Von Profis geschrieben.
Alles, was du über Gehälter,
Gehaltsverhandlung & Co. wissen musst.

Bei KARISTA registrieren und gleichzeitig kostenlos Logo careerloft green Mitglied werden!

  • vernetze dich mit Top Arbeitgebern
  • exklusives Förderprogramm mit Mentoren
  • lerne die Unternehmen bei tollen Events kennen

Beruf als
Betriebswirt/in