Beamten Jobs – Stellenangebote im öffentlichen Dienst

Für viele Beschäftigte im öffentlichen Dienst ist die Beamtenlaufbahn ein erstrebenswertes Ziel, denn eine begehrte Stelle als Beamter bietet dir ein besonderes Maß an sozialer und finanzieller Sicherheit. Nicht nur, dass du bei deiner Stelle als Beamter vor allem im gehobenen und höheren Dienst nach klaren Regelungen überdurchschnittlich bezahlt wirst: Auch alle Zuschüsse, die dir zustehen, und deine automatische Besoldungserhöhungen sind hier klar festgehalten. Daneben zahlst du auch keine Abgaben für Versicherungen, weder für Renten-, Kranken- noch Arbeitslosenversicherung, und genießt den Status der Unkündbarkeit.

Entscheidest du dich für eine Laufbahn als Beamter, musst du vorher allerdings ein paar Voraussetzungen erfüllen. So entscheidet zum Beispiel dein Schulabschluss darüber, für welche Laufbahngruppe du in Frage kommst, anschließend musst du einen, je nach Beruf unterschiedlich gestalteten, Vorbereitungsdienst leisten. Außerdem musst du deine geistige, charakterliche und gesundheitliche Eignung für die Stelle als Beamter nachweisen. Hast du das aber erfolgreich gemeistert, genießt du alle Privilegien, die dir als Staatsdiener im Vergleich zu privatrechtlichen Angestellten zustehen. Dazu gehören aber auch ein paar außergewöhnliche Pflichten, die mitunter sogar in das Grundrecht eingreifen. So ist es Beamtinnen und Beamten beispielsweise nicht gestattet, zu streiken.

Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als Beamter

Beamter Jobs | Stellenangebote als Beamter Beamter/Beamtin werden

Stellenangebote als Beamter findest du in allen öffentlich-rechtlichen Körperschaften, Anstalten oder Stiftungen, deren Verfassung öffentliches Recht ist. Dienstherren, wie deine Arbeitgeber bei den Stellen als Beamter genannt werden, sind zum Beispiel Kommunen, einzelne Bundesländer oder der Bund.  Mögliche Beamten Stellenangebote findest du zum Beispiel in Schulen, in der Stadt- und Kreisverwaltung, an Universitäten, in staatlichen Krankenhäusern, aber auch in kirchlichen oder militärischen Einrichtungen. Daneben bieten auch öffentlich-rechtliche Sparkassen und die Bundesbank Jobs für Beamte an. Auch in den öffentlich-rechtlichen Zweigen der Sozialversicherung kannst du als Beamter unterkommen, zum Beispiel bei der Bundesagentur für Arbeit, der deutschen Rentenversicherung oder bei Berufsgenossenschaften.

Wie die Arbeit bei deiner Stelle als Beamter ausfällt ist natürlich vollständig abhängig von der Laufbahn und der Laufbahngruppe, die du für deine Verbeamtung gewählt hast. Die zwei Millionen Beamtinnen und Beamten, die es in Deutschland gibt, verteilen sich zum Beispiel auf Lehrer, Dozenten, Ärzte und Staatsanwälte. Doch auch Wachtmeister, Amtsgehilfen, Lokomotivführer, Direktoren, Sekretäre oder Offiziere können verbeamtet werden. Daher fallen bei den Beamten Jobs nicht nur verwalterische Aufgaben an, sondern sämtliche Tätigkeiten, die dem Gemeinwohl und dem Funktionieren des Staates dienen. So kannst du dich bei deiner Stelle als Beamter etwa um die Bildung an Grundschulen oder Hochschulen kümmern. Oder du sorgst dafür, dass Recht und Ordnung eingehalten werden, ob nun am Gericht oder in einer Finanzbehörde. 

Work-Life-Balance: 45-55 Stunden: normal
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 2440-3800 €
Männer/Frauen-Relation 6/4
Bewerber pro Stelle: 10-35 Bewerber
Spitzenverdiener 12.500 €

Beruf als
Beamter/Beamtin