Allgemeinmediziner Jobs – Stellenangebote in der Medizin

Als Facharzt für Allgemeinmedizin wagst du in der Regel irgendwann das Risiko in die Selbstständigkeit. Dafür eröffnest du eine eigene Praxis und baust dir deinen eigenen Patientenstamm auf. Du kannst aber auch eine Praxis und deren Patienten übernehmen, sollte sich dir diese Möglichkeit bieten. Wenn die Selbstständigkeit für dich allerdings keine Option ist, kannst du dich natürlich auch auf dem Stellenmarkt umsehen. Die meisten Stellenangebote für Allgemeinmediziner finden sich hier beispielsweise in Krankenhäusern oder in Kliniken. Dies können Vollzeit- oder Teilzeitstellen sein. 

Art des Jobs:
Unternehmensart:
Branche:
Ort:

Stellen als Allgemeinmediziner

Allgemeinmediziner Jobs | Stellenangebote als Allgemeinmediziner Allgemeinmediziner/in werden

Bevor du dich auf die Suche nach der passenden Stelle als Allgemeinmediziner machst, solltest du dir vorher genau überlegen was du eigentlich mit deinem Beruf anfangen möchtest. Natürlich hast du dich bereits für eine Fachrichtung entschieden und weißt auch, dass du lieber als Generalist helfen möchtest. Trotz allem hast du verschiedene Möglichkeiten, die du als Allgemeinmediziner wahrnehmen kannst.

Besonders in Krankenhäusern oder Universitätskliniken werden oft Stellen für Allgemeinmediziner angeboten, die dann eine leitende Funktion übernehmen sollen. Das setzt oft voraus, dass du bereits ein paar Jahre Berufserfahrung mitbringst und dich im Bereich des Gesundheitsmanagements auskennst. Zudem gibt es aber auch Stellenangebote für Allgemeinmediziner, bei denen du beispielsweise in der Tagesambulanz in einem Krankenhaus eingesetzt werden kannst. Aber auch hier sind oft zusätzliche Kenntnisse aus anderen Fachbereichen erforderlich.

Doch nicht nur im Krankenhaus oder für Praxen wirst du Stellenangebote finden. Denn mit deinem Studium und dem offiziellen Medizinertitel, hast du auch ausreichend Kenntnisse für eine Stelle in der Wissenschaft oder Forschung. Auch die Bundeswehr ist häufig auf der Suche nach qualifiziertem Fachpersonal. Und selbst in der Arbeitsmedizin werden immer häufiger Stellen für Allgemeinmediziner angeboten. Du kannst dir sogar überlegen, im Büro zu arbeiten. Im Bereich Controlling in Pharmaunternehmen oder Industriekonzernen werden auch immer häufiger Fachärzte gesucht.

Wie genau du als Allgemeinmediziner arbeitest, hängt grundsätzlich von deiner Position ab. Mit einer eigenen Praxis kannst du dir deine Sprechstunden und natürlich dann auch deine Arbeitszeiten so gestalten, wie du das gerne möchtest. Natürlich darfst du dabei nicht vergessen, dass du trotz allem genügend Patienten behandeln musst, um am Ende deine Praxisgebühren, die Gehälter deiner Mitarbeiter sowie deinen eigenen Lebensunterhalt bezahlen zu können.

Arbeitest du stattdessen in einem Krankenhaus und hast dort eine leitende Position, musst du mit Überstunden sowie Nachtschichten und Wochenendarbeit rechnen. Im öffentlichen Gesundheitswesen wie beispielsweise im Bereich Controlling oder in Industriekonzernen, hast du den Vorteil, dass du geregelte Arbeitszeiten hast und zudem sehr gute Entwicklungschancen geboten bekommst. Dafür wirst du allerdings nicht mehr am Patienten arbeiten und deinen weißen Kittel sehr wahrscheinlich an den Nagel hängen.

Auf Grund dieser zahlreichen Möglichkeiten, die dir die verschiedenen Stellen für Allgemeinmediziner bieten, sehen die Arbeitsalltage eines jeden Einzelnen auch ganz anders aus und können gar nicht verallgemeinert werden. Was allerdings alle Allgemeinmediziner gemeinsam haben ist, dass sie belastbar sein müssen und mit einer hohen Verantwortung arbeiten. 

 

Work-Life-Balance: 60-80 Stunden: Workaholic
Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 3750-6800 €
Männer/Frauen-Relation 7/3
Bewerber pro Stelle: 48 Bewerber
Spitzenverdiener 21.000 €

Beruf als
Allgemeinmediziner/in